Frage von chicolade123, 69

Wie konnte die Frauenärztin direkt vom abstrich sehen was ich habe?

Hallo,

Heute war  ich das erste Mal beim Frauenarzt und Sie hat ein abstrich gemacht. Dann war sie kurz weg und kam wieder mit dem Ergebnis. Hatte Sie ein labor in der Praxis ? Ich dachte sowas dauert 1 bis 3 tage?

Sie meinte am ende das es eine infektion sei mit einigen bakterien (kokken oder sowas). Dagegen hab ich medikamente bekommen, die ich 6 Tage nehmen soll und Sie meinte, dass es nichts schlimmes sei außer dass die scheide halt dann mal leocht juckt brennt usw.

1.Meine frage nun, ist das normal, dass man bei einem abstrich direkt die ergebnisse hat? Oder hat sie einen Labor in der Praxis direlt gehabt?

2.Kennt sich jemand mit kokken oder so aus? Sie meinte die können vom after kommen aber sind die denn wirklich so ungefährlich wie sie sagte?

Danke für die antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MonikaDodo, 69

Gewisse Abstriche können Gynäkologen sofort untersuchen. In jeder Praxis. Ist harmlos.

Antwort
von SoVain123, 69

Erfahrungswerte ;)

Antwort
von TreudoofeTomate, 34

Kein Labor, ein Mikroskop.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community