Frage von ichbinauchdabei, 83

Wie konnte Bayern heute verlieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von berkersheim, 11

Glückwunsch an Dortmund. Sie haben klasse und mit Biss gespielt und hatten auch das nötige Quäntchen Glück. Bayern ist eine tolle Mannschaft, aber halt auch nicht unbesiegbar. Es ist doch spannender, wenn es mehrere gute Mannschaften gibt, so auch jetzt Leipzig. Da hat Rangnick mal wieder bewiesen, dass er ein gutes Händchen hat, eine tolle Mannschaft zusammenzustellen. Geld allein reicht nicht - siehe Hamburg. Jetzt bin ich auf die Eintracht Frankfurt gespannt, ob auch da dem neuen Team Gutes gelingt.

Antwort
von kami1a, 31

Hallo! K H Rummenigge sagte vor einigen Tagen sinngemäß : 

Die Jungs gehen auf dem Zahnfleisch.

Und so hat man eben keine Bestform, alles Gute.

Antwort
von DerJustinBieber, 61

Könnte am neuen Trainer und seiner Taktik liegen. Der Gardiola hat den Laden gerade noch so im Griff gehabt. Jetzt kommt er, und alles fliegt auseinander.

Antwort
von Camperglitch, 34

Weil das andere Team eben besser war. So funktioneren Spiele :D

Antwort
von IsaacClarks, 48

Weil es auch nur Menschen sind die Fehler machen.

Antwort
von Lukas112001, 9

Bayern war einfach ideenlos und Dortmund ist in jeden Zweikampf energisch rein gegangen und ist daher verdienter Sieger;)

Antwort
von sgn18blk, 47

Gegenfrage.

Wie konnte BVB heute gewinnen?

Kommentar von ichbinauchdabei ,

das frage ich mich auch

Kommentar von ultraDo ,

weil Dortmund eben den tick besser war

Antwort
von CreativeBlog, 47

Weil sie schlechter waren 

Antwort
von Niusgf, 20

weil der Gegner 1 Tor geschossen hat, Bayern keins...

Antwort
von RasThavas, 23

Zu wenig Tore geschossen???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten