Frage von Chloe0487, 126

Wie kommt's zu Zigarettengeruch in der Autolüftung obwohl niemand im Auto raucht?

Hallo,

als ich heute morgen in unser Auto eingestiegen bin und losfuhr hab ich fast ins Auto geko.... Es stank fürchterlich nach Zigaretten (ungefähr so wie ein voller Aschenbecher). Weder mein Mann noch in rauchen, im Auto wurde auch noch nie geraucht. Das Auto ist neu, hat gerade mal 2000km runter, kann es vielleicht von der Klimaanlage kommen? Es war auch heute morgen zum ersten mal. Hab dann die Lüftung auf höchste Stufe gestellt und hab sie mal eine zeitlang laufen lassen, mit und ohne Klimaanlage, der Gestank bleibt, selbst meinem Sohn ist es sofort aufgefallen :-/ kann es sein das da evtl. Zigarettenkippen in die Lüftung gelangt sind? Oder wie kann man sich das erklären? Hatte das schon mal jemand?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JohnnyAppleseed, 85

Kann davon kommen, dass ein Nachbar mit Holz heizt, also ein Kaminofen betreibt. Da heute Nacht Nebel war wurde der Rauch nach unten gedrückt. Dann kam es euch wie Zigarettenrauch vor.

Kommentar von Chloe0487 ,

Der Geruch war am nächsten Morgen weg 😊 eine Nacht davor hatten wir tatsächlich Nebel, also gehe ich davon aus das deine Theorie stimmt 😊👍 Danke 

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 58

Bist du dir sicher, dass das Zigarettengeruch ist?

Es kann sich auch Geruch entwickeln, der an einen alten Staubsauger erinnert, dann kommt das vom alten Staub in den Filtern. Werden die gewechselt, ist der Geruch wieder weg.

Antwort
von CBadPlays, 85

Vllt. gibt es ein Problem am Motor so das ein Schlau angebrannt ist der dann diesen Gestank entstehen lässt. Wahrscheinlich hört sich das für Experten ziemlich komisch an, da ich mich nicht so mit Autos auskenne, das ist nur eine Schätzung :)

Kommentar von Chloe0487 ,

Das dachte ich auch zuerst aber würde das nicht eher nach Plastik o.ä. riechen? Das riecht ja 1 zu 1 wie ein Aschenbecher :-/

Kommentar von CBadPlays ,

Da hast du auch wieder Recht :/

Viel Glück :)

Expertenantwort
von TransalpTom, Community-Experte für Auto, 53

Das hatte ich auch schon mal.

Das Auto war ween einer Garantiesache in der Werkstatt und einer der Monteure raucht "Schwarzer Krauser". Da lief wohl Zeit die Lüftung und hat mir den Rauch ins auto gezogen.

Ich habe das Auto innen und die Lüftungsansaugung mit "Textilerfrischer" eingesprüht, dann war es am nächsten Tag weg.

Antwort
von bof02, 63

Habt ihr das Auto zufällig gestern in der werkstatt gehabt

Kommentar von Chloe0487 ,

Nein

Antwort
von Rosswurscht, 65

Ob du es glaubst oder nicht, ich hatte heute beim heimfahren von der Arbeit auch einen ekelhaften Zigarettengeruch im Auto. Wie ein voller Aschenbecher. In meinem Auto ist auch nich nie geraucht worden. Ich habe extra noch meinen Schuhe und Fußmatten angeschaut ob irgendwo alte Kippen liegen - nix ... gar nix ...

Das ist ja echt mehr als seltsam!

Bin gespannt wies morgen ist ...

hmmm :-/

Kommentar von Chloe0487 ,

Gibt's ja nicht :-/ das ist so ekelhaft. Bin eben extra nochmal runter und hab das Auto kurz angemacht... stinkt immer noch :-( 

Kommentar von Rosswurscht ,

Ne, gibts echt nicht ...

Ich schreib mal morgen hier weiter wie sichs bei mir entwickelt hat!

Kommentar von Rosswurscht ,

Sodala, heut ist nichts mehr zu riechen ...

Kommentar von Chloe0487 ,

Hier auch nicht, alles weg :-/ weiß der Teufel was das war!

Kommentar von Rosswurscht ,

Wir werdens nie erfahren. Ich war heut auf jeden Fall noch Auto waschen :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten