Frage von HB007, 36

Wie kommt meine Post sicher in Bolivien an?

Da ich eine Freundin in Bolivien habe, möchte ich ihr eine Postkarte schreiben. Doch weder mein Brief noch meine Postkarte, die ich beide korrekt adressiert hatte, kamen bei ihr an! Wieso? Ich hatte sie immer ausreichend frankiert und mit den ganz normalen Postunternehmen losgeschickt. Ist die Postverteilung dort so schlecht dass da NIE etwas ankommt? Und wie kann ich ihr endlich mal eine Postkarte schicken die dann auch ankommt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allexandra0809, 31

Das kann monatelang dauern, bis da was ankommt. Du könntest nächstes Mal ein Einschreiben versenden, dann kannst Du es verfolgen, falls Bolivien daran teilnimmt.

Erkundige Dich bei Deiner Post, ob Du es verfolgen kannst.

Kommentar von HB007 ,

Ja, stimmt das wär noch eine Idee. Vielleicht klappts ja :).

Kommentar von Allexandra0809 ,

Bei mir kam mal Post aus Mexiko nach gut 3 Monaten an. Das kann aus solchen Ländern immer dauern.

Ist es wirklich dringend bzw. wichtig, solltest Du über Express nachdenken, was natürlich nicht ganz billig ist.

Antwort
von JamesBlond, 25

Die bolivianische Post ist einfach ein wahnsinnig unorganisierter Haufen, da kann man froh sein wenn überhaupt mal was ankommt und sei es auch erst Monate später.

Ich würde es allerdings auch nicht an die Hausadresse schicken weil es so gut wie keine Postboten und Briefkästen gibt und das dementsprechend dauert, sondern an das Postamt der Stadt, die das dann aufheben. Dort kann man seine Post dann mit Vorlage des Persos abholen. Ist meist erfolgversprechender, aber eine Garantie, dass deine Post ankommt, gibt es in Bolivien einfach nicht.

Kommentar von HB007 ,

Das mit dem "unorganisierten Haufen" hab ich mir schon fast gedacht :/  Ich probiers einfach nochmal irgendwann kommt ja vllt was an  ¯\_(ツ)_/¯.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community