Frage von Michelle2209, 134

Wie kommt man zur Zollfahndung?

Hallo, ich habe mich beim Zoll beworben und befinde mich momentan im Auswahlverfahren. Ich habe mir als Erstwunsch das Hauptzollamt Gießen ausgesucht und bin auch nun in diesem Einzugsgebiet im Einstellungstest. Nun würde ich gerne wissen wie das läuft, wenn ich 1. nach der Ausbildung zur Zollfahndung möchte? Ist das noch möglich, da ich das Hauptzollamt Frankfurt nur als Zweitwunsch habe und die Zollfahndung ja auch in Frankfurt ist? 2. nach der Ausbildung doch lieber nach Frankfurt möchte. Ist es möglich sich umzuentscheiden, obwohl ich ja im Einzugsgebiet Gießen getestet werde?

Und dann habe ich noch eine kurze andere Frage: 3. Es ist ja so, dass die Ausbildung in Münster stattfindet. Absolviere ich die Praktika im Studium dann in dem Hauptzollamt wo ich später (wahrscheinlich) aufgrund meines Wunsches hinkomme?

Über ein paar Infos wäre ich sehr dankbar, da ich im Internet nicht wirklich fündig werde. Danke schonmal im Voraus :)

Antwort
von zisttoll, 98

Die praktische Ausbildung läuft beim Ausbildungs-Hauptzollamt (Gießen). Die Hauptzollämter stellen grundsätzlich für den eigenen Bedarf ein. Also bleibst Du dort nach der Laufbahnprüfung.

Die Zollfahndung bildet nicht aus, dorthin kommt aber pro Jahr ein Teil der frisch ausgebildeten Zöllner.

Im Hauptstudium III wird bekannt gegeben, wo Personal gebracht wird. Dann dürfen alle eine Wunschliste abgeben. Anschließend wird verteilt, aber nicht alle Wünsche werden erfüllt.

Später gibt es Stellenausschreibungen auf die man sich bewerben kann. Dazu gibt es auch eine Tauschbörse.

Kommentar von Michelle2209 ,

dankeschön, das hilft mir weiter :)

Kommentar von EriG94 ,

Hallo Michelle2209, ich befinde mich momentan auch im Auswahlverfahren. Hast du schon am mündlichen Auswahlverfahren teilgenommen oder steht es dir noch bevor ? Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community