Frage von Zeitspirale, 43

Wie kommt man zu mehr Selbstdisziplin?

Möchte langsam einsteigen :-)

Antwort
von freuter, 5

Ganz einfach - und doch so ultimativ:

EINFACH TUN!

... und ich würde dir von ganzem Herzen wünschen, dass sich dir die Tiefe und dieser unglaubliche Umfang dieses schlichten Gebotes erschließt. Denn es war eine sehr weise und lebenserfahrene Frau, die mir diese Erkenntnis mit auf den Weg - meine Großmutter und sie sollte soooooooo Recht behalten! Es sind die tausend kleinen Schritte und jeder einzelne macht sich an genau diesem Satz, an einer solchen Entscheidung zum handeln fest.

Einfach tun!
… und kaum mehr, aber ganz sicher auch kein bisschen weniger ;-)

Viel Glück damit und wenn du es auch nur 7 Tage schaffen solltest, lege ich meine Hand dafür ins Feuer, dass dich die Auswirkungen selbst beeindrucken werden. "So simple as that" ;-)

Antwort
von herakles3000, 16

1 Den ineren Schweinehund ignorieren und einfach dagegen angehen und zb dan sport machen.Nach einierger zeit fehlt es einem wen man es gerne gemacht hat und man es mal nicht machen kan.

2 Antranieren durch sachen die zeit brauchen.zb Ein Rieseiges pussel aber erstmale Eins zb mit 1000Teilen.Dan 2000.Danach hat man schon etwas mehr Disziplin

3 Wird es zb ums essen gehen und um verzichten auf bestimmtes reduziere den verbrauch und dan brauchst du das nach einiger zeit immer seltner.bzw mache dn übergang nicht so abrupt sonder verzichte nach und nach auf bestimmet sachen..

Antwort
von tuedelbuex, 26

Also rein theoretisch: Man reisst sich einfach zusammen...

Antwort
von Mamue1968, 25

In dem man ein genaues erreichbares Ziel hat , ausserdem kann man die Rocky - Filme mit Sylvester Stallone anschauen, die motivieren ungemein !

Kommentar von Zeitspirale ,

Danke, ich finde Selbstdisziplin ist ein wichtiges Fundament um seine Ziele zu erreichen und Erfolg zu haben. 

Kommentar von Mamue1968 ,

Genau !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community