Frage von bertfell, 68

Wie kommt man vom Codein weg (niedrige Dosis vom Arzt verordnet)?

Hallo, ich habe folgendes kleine Problem. Ich lag vor ungefähr 4 Wochen mit einer dicken Grippe flach und war nach ungefähr 12 Tagen wieder gesund. Ich habe vom Arzt einige Medikamente bekommen, unter anderem Paracodin-Tropfen mit dem Wirkstoff Dihydrocodeinphospatcyanat (so stand es auf der Packung). Leider kannte ich mich damit überhaupt nicht aus, sondern habe es einfach wie vom Arzt verordnet 3 mal 40 Tropfen genommen und habe nach den 2 Wochen wo ich es absezten wollte, an dem ersten Abend ohne gemerkt das ich unruhig wurde. Das ging so um 17-18 Uhr los, ich wurde unruhig musste meine Beine bewegen, mein Kopf hat sich so "zu" angefühlt und mir lief auffäliig oft die Nase. Ich dachte erst das ich wieder krank werde, bis ich überlegt habe das es mit den Tropfen zusammen hängen könnte. Habe gegoogelt und wusste dann bescheid woher es kam und habe dann einfach mich hingelegt und abgewartet, jedoch wurde ich Nachts wo ich schlafen wollte immer unruhiger und habe kein Auge zu bekommen. Habe mich dann um halb 4 Nachts dazu entschlossen einfach wieder meine 40 Tropfen zu nehmen in der Hoffnung schlafen zu können. Ich nehme jetzt bereits 4 Wochen diese Tropfen, allerdings nur noch 2 mal töglich 40 Tropfen seit 2 Wochen und habe keine Ahnung wieso ich noch nicht zum Arzt gegangen bin werde dies aber morgen in Angriff nehmen und ihn erstmal fragen ob das überhaupt normal ist das ich von der ärztlich verschriebenen Dosis nach 2 Wochen Entzugssymptome bekommen kann. Also ich bin echt sauer leute das kann ja nicht angehen und jetzt sind es schon 4 Wochen weil ich einfach nicht ohne schlafen kann und total unruhig bin tagsüber...mal schauen was der Arzt sagt aber soll ich jetzt verringern auf 1 mal täglich 40 oder 2 mal täglich 20 oder was soll ich machen? hat einer einen Rat der sich auskennt...4 wochen reichen und es kotzt mich langsam an

Antwort
von oppenriederhaus, 47

Das solltest Du bitte mit Deinem Arzt besprechen und Dich hier nicht auf Laienaussagen verlassen.

Kommentar von bertfell ,

naja ich sehe euch nicht als laien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community