Frage von Nehlex, 34

Wie kommt man sofort in eine Pflegefamilie?

Schon immer habe ich mich in meiner Familie nicht wohl gefühlt als würde ich garnicht zu ihnen gehören. Ich lebe in einer Großfamilie obwohl ich amliebsten es ruhig habe und nicht mit vielen Menschen in einem haus. Dadurch dass ich auch junge Geschwister habe ist unser Haus nicht grad das ordentlichste und ich HASSE Unordnung und schon als kleines Kind habe ich immer auf Ordnung geachtet und freiwillig das Haus aufgeräumt und geputzt aber heute habe ich einfach keine Zeit dazu und fühle mich immer Unwohler, dadurch lade ich auch keine Freunde an weil mir unser Haus einfach zu peinlich ist. Mit meinen Eltern habe ich schon gesprochen und sie interessieren sich nicht wirklich dafür und wenn schon dann heißt es nur ich soll mithelfen aber wie wenn ich viel zeitstress habe wegen schule und meines Reitsportes ? Schlaf habe ich auch nicht genug da ich durch die Schreie der Babys in der Nacht kaum schlafen kann. Also wie komm ich ambesten und schnellsten in eine Pflegefamilie ohne dass ich Stress mit meiner Familie habe und das Jugendamt zu uns nachhause muss ?

Antwort
von turnmami, 20

In eine Pflegefamilie kommen Kinder und Jugendliche, die zuhause massiv körperlich misshandelt werden. Das entscheidet aber nur das Jugendamt.

Nach deiner Schilderung wirst du nicht misshandelt. Daher wirst du auch in deiner Familie bleiben "dürfen".  Dein Stress von Schule und Reiten, hust* der ist wohl dein Privatvergnügen...

Wenn jeder Teenie, dem zuhause etwas nicht passt ausziehen dürfte, dann wären 95% nicht mehr zuhause!

Kommentar von turnmami ,

Daran ändert auch der Pfeil nach unten nichts!! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten