Frage von diaeta, 219

Wie kommt man ohne Flug in den Urlaub?

Ich möchte nach Makarska (Kroatien) und kann leider nicht fliegen. Busse und Bahnen, die nach Kroatien fahren, fahren nur in Großstädten ab und sind bis zu 24 Stunden unterwegs. Mit dem Auto können wir auch nicht fahren, weil es zu weit ist. Was kann ich tun?

Antwort
von DreiBesen, 91

Wenn Auto, Flieger, Bus und  Bahn indiskutabel sind, bleibt ja wohl nur das Schiff als Fortbewegungsmittel. Gute Reise!

Antwort
von Hardware02, 57

Du kannst dir ein anderes Urlaubsziel aussuchen. Oder ein Auto kaufen/mieten. Oder die gesundheitlichen (?) Gründe beseitigen, die gegen einen Flug sprechen. 

Es muss ja nicht Kroatien sein. Wenn du momentan wirklich nicht fliegen kannst, dann setz dich in den Zug und fahr nach Norditalien.

Kommentar von voayager ,

och, doch dann lieber nach Südfrankreich an die Cote d`Azur oder an die italienische Riviera, wenn ich bitten darf!

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug & fliegen, 40

"Wie kommt man ... in den Urlaub?" 

- zu Fuß 

- mit dem Flugzeug (die 2:00 oder 2:30 Stunden sind jetzt nicht die Welt)  

- mit der Bahn (wie wäre es mit einem Schlafwagen?) 

- mit dem Auto (wie wäre es mit dem Autoreisezug?) 

- mit dem Reisebus 

- von Südfrankreich oder Italien aus mit dem Schiff (oder die Donau runter bis ins Schwarze Meer, dann durch den Bosporus in die Ägäis und um Griechenland herum auf der anderen Seite Richtung Norden - und dann immer geradeaus, wie es in der Werbung heißt) 

Was genau sollen wir Dir sagen, wenn keines der landläufigen Transportmittel in Frage kommt? 

So etwas weiß man doch vorher und plant dann überhaupt keinen Urlaub ein, bei dem das Reiseziel weiter als, sagen wir, 30 Autominuten entfernt ist. 

Irgendwie macht Deine Frage keinen Sinn. 

Antwort
von voayager, 53

Von Saarbrücken aus, besteht mit Sicherheit Anschluß nach München, also erzähl mir mal nix vom "Pferd".

"Eine Zugfahrt, die iss lustig, eine Zugfahrt, die iss schön, denn da kann man  ferne Städte und noch Manches andere sehn, di holla hi, die holla ho", so in etwa ein altes Volkslied.

Dann solltest du dir ernsthaft überlegen, ob ihr nicht doch fliegt, sind ja nur 2 Stunden!

Wird all das ausgeschlagen, dann muß euch wohl der Wind, das himmlische Kind, nach Kroatien befördern. Es ginge dann ab wie im Märchen auch, nämlich mit nem fliegenden Koffer oder aber Teppich. Mehr Optionen sind da nicht im Angebot. Doch Vorsicht, sowohl Teppich oder Koffer könnten in der Luft in die Luft gehen, so sie denn in Bagdad ankommen sollten.

Kommentar von diaeta ,

Hat sich erledigt.

Antwort
von WetWilly, 100

Manchmal frage ich mich schon, was hier für Fragen gestellt werden...

Wenn Du schon alle realistischen Möglichkeiten ausschließt - was soll noch bleiben? Teleportation? Mit dem Pogo-Stick hinhüpfen? Reiten auf dem Reittier Deiner Wahl (Pferd, Kamel, Elephant, Esel, Maultier...)? Zu Fuß gehen? Kriechen? Fahrrad?

Ja, Busse und Bahnen sind bis zu 24 Stunden unterwegs - Kroatien ist ja nun auch nicht um die Ecke. Mach´ doch Urlaub im Nachbardorf...

Alternativ kannst Du Dich auch in einen Karton verpacken und per Paket versenden lassen. Könnte unterwegs im Frachtraum aber etwas frisch werden.

Antwort
von BlizZard10101, 103

Mit Taxi in die Großstadt und dann mit meinFernbus nach Kroatien... Je nachdem, wo du wohnst, dauert es gar nicht so lange.;)

Antwort
von Luki333, 51

Frag doch mal scotty ob er dich rüberbeamt

Antwort
von offeltoffel, 113

Was erwartest du eigentlich? Bei mehr als 1000km Entfernung nicht fliegen können, aber trotzdem in 10 Stunden da sein, das ganze ohne Auto irgendwo auf dem Land...? Leider wurde das Beamen noch nicht erfunden.

Mein Rat: auch eine Reise kann schon ein schöner Teil des Urlaubs sein. Genießt doch eine langsame und entspannte Zugfahrt, schaut euch unterwegs ein paar Städte an und habt Spaß daran, nicht fahren zu müssen.

Kommentar von diaeta ,

Ich wohne am A*sch der Welt. Wir müssten 600km fahren, bis wir am Abfahrtspunkt dieser Züge ankämen.

Kommentar von offeltoffel ,

vollkommen ausgeschlossen. Von keinem Punkt Deutschlands aus ist es weiter als 200km zum nächsten ICE-Bahnhof weg. Vermutlich nicht einmal 100km. Musst halt vielleicht mal wo umsteigen, davon geht die Welt nicht unter. Ich bin mal in 14 Stunden von München nach Luxemburg gereist - war super lustig!

Was erwartest du denn von uns? Sollen wir dir eine Lösung zaubern? Keine Hände, keine Kekse - würd ich sagen.

Kommentar von BlizZard10101 ,

Bullshit. Dann schaust du nach den falschen Zügen!

Kommentar von Hardware02 ,

Wenn ihr so weit von München weg wohnt, dann fahrt doch lieber an die Ostsee.

Kommentar von diaeta ,

Such' mir einen Zug nach Kroatien. Komm. Such'.

Kommentar von offeltoffel ,

Abfahrt wo?

Kommentar von offeltoffel ,

Erstmal kommst du nach München. Von dort um 18:45 Uhr mit dem "Split Autobusni Kolodvor" nach Split (13 Stunden, 40 Minuten - kannst im Bus pennen und kostet gerade mal 59€). Um 08:28 Uhr bist du in Split. Um 10:00 Uhr geht dort ein Bus nach Makarska, dann bist du um 11:16 dort.

Ich denke nicht, dass es irgendeinen Ort in Deutschland gibt, von dem aus man München nicht bis 18:45 Uhr erreichen kann. Das bedeutet: du fährst morgens los und bist am Vormittag des nächsten Tages in Makarska. Unterwegs siehst du was von Deutschland, kannst pennen, zocken, Musikhören und entspannen - alles Teil des Urlaubs.

Kommentar von offeltoffel ,

gern geschehen übrigens

Kommentar von voayager ,

........, dann fahrt halt nicht nach Kroatien, sonnt euch eben an der Cote d`Azur, der Riviera oder an der Atlantikküste der Gironde. Es gibt keinen zwingenden Grund ausgerechnet nach Kroatien zu reisen.

Kommentar von diaeta ,

Kein Problem - für mich. Aber meine Mutter möchte nicht mit dem Auto bis nach München fahren, weil es bis dorthin 600 Kilometer sind. Deshalb weiß ich nicht weiter.

Kommentar von offeltoffel ,

Mit dem Zug nach München. Von dir aus mit dem Bus in den nächsten Ort mit Zuganbindung.

Wie gesagt, ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendeinen Ort in Deutschland gibt, von dem aus man mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht bis 18:45 in München ist.

Wenn du schon vom A der Welt in DE zum A der Welt in Kroatien willst, dann musst du schon auch irgendwo in den sauren Apfel beißen. Früh aufstehen, viel umsteigen, lange Reisezeit - ist doch klar. Wie gesagt, keine Hände, keine Kekse.

Antwort
von Nayes2020, 66

mit fahr gelegenheit organisieren

Antwort
von Mangopongo, 91

Außer Bus und Bahn gibt es da wohl keine Möglichkeit oder was stellst du dir vor. Dann musst du halt die lange Reise auf dich nehmen. So schlimm ist das ja nicht.

Kommentar von diaeta ,

Für mich ist das NICHT schlimm, aber für meine Mutter, die mich begleitet.

Kommentar von mekilue ,

Was für ein Problem hat denn deine Mutter?

Kommentar von voayager ,

Moment mal, langes Busfahren ist nicht jedes Menschen Sache, das kann ich ohne Weiteres nachvollziehen. Allein so lange die Beine unten zu behalten ist für etliche Leute ein Problem!

Kommentar von mekilue ,

Ich hab ja auch nur gefragt, was Mutters Problem ist, weiter nichts. Außerdem wird auf langen Busfahrten ca. alle zwei Stunden eine Pause gemacht, um sich die Beine zu vertreten. Oft werden auch die hintersten Plätze freigehalten, wenn einer mal die Beine hochlegen will oder muss.

Antwort
von CellySDT, 73

Mit dem Auto in ne Groß Stadt und dann Bahn

Antwort
von KeinName2606, 36

Wieso willst du nicht fliegen?

Ich würde mit dem Auto fahren, man kann sich ja abwechseln.

Du machst echt Probleme wo keine sind..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community