Frage von ILoveMMA, 40

Wie kommt man in das WWE Performance Center?

Expertenantwort
von KrizKey, Community-Experte für WWE, 30

Hier gab es vor einiger Zeit eine ähnliche Frage, daher bin ich mal so dreist und kopiere meinen Text von damals, weils hier auch passt:

"Am besten mit dem Flugzeug, liegt schließlich in Tampa FL... glaubst du wirklich dass das so einfach ist?

Das NXT Performance Center ist das Trainingszentrum der WWE für ihre Nachwuchstalente, quasi die Talentschmiede der WWE kurz vor der "Bundesliga" wenn man so will. Die WWE hat viele Road Agents (kann man am besten mit Talentsucher übersetzen) unter Vertrag, welche übers ganze Jahr Ausschau nach neuen Talenten halten, auf dem kompletten Erdball. Haben sich diese im Tryout bewiesen und sind diese unter Vertrag werden sie im Performance Center auf den WWE-Stil angepasst und trainieren und verbessern sich darauf hin, als ersten Meilenstein bei WWE in den Shows bei NXT auftauchen zu dürfen.

Natürlich castet die WWE Leute nicht von der Straße weg, sondern bevorzugt aus der Indy-Szene, dies bedeutet, aus den Ligen neben WWE (da gibts hunderte wenn nicht sogar tausende weltweit). Diese Wrestler haben allesamt viel investiert für Ihre Karriere, haben mehrere Jahre in einem Wrestlingdojo verbracht, an ihrem Körper gearbeitet, sich stets verbessert, bis sie überhaupt vor Publikum auftreten durften. Dann haben sie sich entweder bereits einen Namen in der Indy-Szene erarbeitet oder haben einen WWE-Look, dann werden sie (oft auf Rat des Trainers oder des Promoters einer größeren Indy Liga) von der WWE zu einem Tryout eingeladen, haben sie dies mit Bravur durchstanden u man sieht Mainstream-Potenzial vonseiten WWE in ihnen, werden sie unter Vertrag genommen, dann steht die (oftmals nur kurze) WWE-Karriere an.

Natürlich hat die WWE in der Vergangenheit auch immer mal wieder Quereinsteiger verpflichtet, allerdings haben diese meistens einen sportlichen oder Fitness-Hintergrund (ehem. Spieler der NFL, Bodybuilder, Amateurringer, Strongmen, ehem. Fitnessmodels bei den Diven, ab und zu auch andere Sportarten) und haben somit ebenfalls viel in ihre bisherige Karriere investiert.

Wenn du ein Probetraining in einem deutschen Wrestlingdojo machen willst (Mindestalter oft 14-18 Jahre, je nach Dojo), kann ich dir gerne einen Rat geben, da ich mich in der Szene gut auskenne. (Brauche hierfür das Bundesland aus dem du kommst, dann kann ich dir das nächstgelegene Dojo empfehlen) Jedoch liegt viel an einem selbst u wie weit man bereit ist, die eigenen Grenzen zu überschreiten, das wird dir dein zukünftiger Trainer bestätigen."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten