Frage von mad5678, 48

Wie kommt man bei GTA 5 unkompliziert an bisschen Geld (Storymodus)?

Mich nervt dass ich dauernd kaum Geld habe, vllt so 100-200 Dollar. Dann mach ich iwas kriminelles um an vllt 50 Dollar zu kommen und dann werd ich wieder eingesperrt oder lande im Krankenhaus wo mir 70 Dollar wieder abgezogen werden. das ist total nen Kreislauf aus dem ich nicht rauskomme..

Gibt es gute Methoden, die nicht soooo lange dauern wo man vllt auch mal paar hundert Dollar oder mehr bekommt?

Antwort
von WhoozzleBoo, 34

Wie weit bist du denn mit der Story? Du musst einfach die Hauptmissionen machen, da bekommt man eigentlich mehr als genug Geld durch die Raubüberfälle. Aktienhandel kann auch sehr profitabel sein.

Kommentar von mad5678 ,

Ich bin bei 8,4 % im Moment, habe aber quasi 0 Geld. 

Kommentar von WhoozzleBoo ,

Also noch ziemlich am Anfang. Wär doch langweilig wenn man von Anfang an schon reich wäre ;-) Geld verdienen ist schließlich die Motivation der Charaktere ;-) Spiel einfach die Hauptmissionen weiter, da verdient man später genug.

Antwort
von InternetJunge, 25

Spiel die hauptmissionen. Am Ende der Story hast du mehr als genug Geld.
Sonst bleibt Nut Aktienhandel aber der lohnt erst wenn du schon viel Geld hast.

Kommentar von DonKing199 ,

Naja ich finde schon auch, dass gerade die Immobilien so teuer sind, dass man auch am Ende der SP Kapagne weit davon entfernt ist, da auf große Shoppingtouren zu gehen (alleine der Golfplatz!!!).

Aber Für Waffen, Kleidung etc. reicht das Geld der SP Missionen definitiv. Einen wirklichen Geldmangel hatte ich nicht.
Meine erste immobilie war übrigens der Tuningschuppen, wenn man den gekauft hat kann man kostenlos Autos tunen, das lohnt sich find ich.

Kommentar von InternetJunge ,

Ja der Tuningladen ist echt sinnvoll. Aber wie man sich den Golfplatz leisten soll habe ich bis heute nicht verstanden. (Habe die Story 2 mal durchgespielt, aber nie wirklich mit Aktien gehandelt)

Kommentar von Alfco ,

Das mit den Aktien lohnt sich wirklich. Besonders in Verbindung mit den Lester-Missionen. Ist schon ewig her, aber irgendwie sollte man ja da bestimmte Leute ausschalten, was andererseits Einfluß auf bestimmte Unternehmen hatte. Wenn bei denen dann die Aktien stiegen und man vorher dort investiert hatte floss die Kohle. Und dann klappts auch mit dem Golfclub ;-)

Kommentar von archibaldesel ,

Dann hast du das Prinzip nicht verstanden.

In den Attentat-Missionen sagt Lester dir nicht umsonst vor jedem Attentat, welche Aktien du kaufen sollst. Alles Geld in die Aktie stecken. Meist reicht es für eine Verdoppelung.

Kommentar von mad5678 ,

Okey.. bis ich das alles durch habe werde ich sicherlich noch viele Monate brauchen wenn ich es denn überhaupt mal schaffe^^.  Wofür lohnt es sich denn mit den Aktien wenn man das Game eh durch hat? dann gibts doch keine Missionen mehr zu spielen, wofür dann das Geld? Sehe den Sinn dahinter nicht..

Antwort
von archibaldesel, 18

Wenn es schnell gehen soll, einfach mal ´ne Tankstelle überfallen. Rein gehen, Knarre ziehen, Geld kassieren und vor den Bullen fliehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten