Wie kommt man bei der gleichung unten auf den zwischenschritt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die kursiven Anzeigen demonstrieren, dass der Editor vielleicht zugeschlagen und Zeichen verschluckt hat. Schreib die Aufgabe nochmal genau in einen Kommentar. Wenn ein * dabei ist, davor und dahinter ein Leerzeichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tjaanz
22.11.2016, 17:59

Bei mir ist alles noch richtig :/ nur uch hab ausversehn bei der zwischebllsubg das große e da gelassen also eig 

e^b(r-s) =B/E

Sobsollte es sein ubd das e ist die zahl also keine variable :)

0

wo ist denn das kleine e geblieben?

ich versteh die Schreibweise nicht;

E^(rb) gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tjaanz
22.11.2016, 17:58

Ach entschuldige bei der zweiten gleichung also beibdieser zwischenllsung sollte das ein kleines e sein ubd kein großes :)  hoffebrlich ist es dsnn jetzt klar 

e^b(r-s) =B/E

0