Frage von klasf, 24

Wie kommt man auf folgende Folgerung(Momentangeschwindigkeit)?

Hi

Wie kommt man auf folgende Folgerung?

V(t)= lim(t->t_0) (x(t)-x(t_0)/(t-t_0)

= x‘(t_0)=x‘(4s)

= 2t_0 ?

Für x(t)=t^2

thx

Antwort
von Ahzmandius, 7

V(t)=x'(t)

Das heißt wenn x(t)=t^2, dann ist die Ableitung ' von x(t) x(t)'=2*t.

Dann noch t_0 eingesetzt und voilla:

v(t) ander Stelle t_0 ist 2*t_0.

Was allerdings das bedeutet, kann ich dir leider nicht sagen:

x‘(t_0)=x‘(4s)

Hattet ihr villeicht konkrete Zahlen benutzt, z.B. t_0=4 Sekunden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten