Frage von Jasmin1191, 39

wie kommt man auf die bildungsvorschrift?

Hallo :), ich komme bei der Aufgabenicht auf die richtige lösung:

i 1 2 3 4 5
x(i) 1 5 14 30 55 --> x(1) = 1; x(i) = x(i-1) + i^2

Wenn ich die i-werte in die Formel da oben einsetze bekomme ich eine falsche Lösung bzw. ich komme nicht auf die 5...:

x(5)= x(2-1) + 2^2 =
= 2x-x+4 =x+4 0=x+4 -4=x

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 18

bei mir kommen die 5 zahlen raus;

x2 = x1 + 2² = = 1 + 4 = 5

x3 = x2 + 3³ = 5+9=14

x4 = x3 + 4² = 14 +16 = 30

x5 = x4 + 5² = 30 + 25 = 55

Kommentar von Jasmin1191 ,

Wie kommst du bei x3= x2+3^2   auf 5+9=14? wo sind die x hin?

Kommentar von Ellejolka ,

du musst doch die entsprechenden Zahlen für xi einsetzen, sonst kommst du nie auf die Glieder der Folge.

Antwort
von Jasmin1191, 17

i=1   x(i)= 1

i= 2  x(i)= 5

i=3  x(i)=14

.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten