Frage von Justaskingmanw, 165

Wie kommt man an Macht und wer ist mächtig?

Wie bekommt man Macht ? Der Weg der Politik scheint ja ganz gut dafür zu sein, aber jetzt mal wirklich : Die Merkel wird ja wohl nicht eine der mächtigsten Personen der Welt sein.. genauso wenig wie Obama oder irgendeine andere Figur. Wie also wird man WIRKLICH mächtig und wer ist mächtig ?

Antwort
von Georg63, 91

An Macht kommt man über Engagement in der Politik. Besonders einflussreich ist man, wenn man sehr viel Kapital besitzt - also im vielfachen Milliardenbereich.

Ein anderer Weg ist eine Beamtenlaufbahn. Die führt zwar nicht an die Spitze, aber man kann trotzdem mächtige Posten erreichen.

Minister und Staatsoberhäupter sind mächtig. Die Macht hängt zwar auch von der Stärke des jeweiligen Staates und den Befugnissen innerhalb des jeweiligen politischen Systems ab, aber Fakt ist Obama, Putin und Merkel sind sehr mächtig.

Antwort
von Rudolfo007, 111

Werde reich. Dann hast du Macht. So machen das viele. Du kannst dir natürlich auch nen Großkonzern aufbauen, damit hast du auch Macht (eigentlich nur Teil vom Ersten).

Antwort
von DanielNord, 57

In Bezug auf die letzten vier Worte deiner Frage:  also für mich haben die größte Macht auf diesem Planeten die katholische und die orthodoxe Kirche und die Rothschild Dynastie. Schau dir mal den Vortrag von Harvey Friedman- die Finanzdrahtzieher an.

Antwort
von Hegemon, 66

"Wer das Geld hat, hat die Macht. Wer die Macht hat, hat das Recht, und wer das Recht hat, beugt es auch, denn über allem herrscht Gewalt." (Carl Orff, Die Kluge, 1943)

Wenn Du mächtig werden willst, solltest Du erben.

Antwort
von Gooseretti, 85

Hi Justaskingmanw,

-Macht basiert auf Respekt. Und den musst du dir draußen auf der Straße verdienen.- 

-Du kannst einen Schulabschluss machen, etwas Politisches oder Wirtschaftliches studieren und dich arrangieren. Dann wirst du selbstständig, Unternehmer, Politiker, Lobbyist, Anwalt oder Richter werden. So wärst du in einer Machtposition.

-Du kannst Busfahrer werden, zum Ordnungsamt oder der Db-Sicherheit gehen. Als Lehrer oder katholischer Priester hast du auch einen gewissen Machtvorteil. Sogar als Taxifahrer hast du die Macht über dein Auto und als Bauer über die Tiere. Als Putzfrau entscheidest du, wohin der Mob schwingt.

Also es ist fast unmöglich keine Macht auszuüben. Hast du darüber schonmal nachgedacht. 

Die Macht etwas zu schaffen, wie z.B. Macht zu erreichen, liegt gans in deiner Macht. In der Macht die jeder Mensch von Geburt aus hat, etwas aus seinem Leben zu machen. 

Mit freundlichen Grüßen Gooseretti's Goose

Kommentar von Gooseretti ,

Achja, richtig mächtig sind die Bosse von Drogenkartells, Zuhälter und Waffenschieber. Alle die "Macht" über sehr viel unversteuertes Geld haben.

Kommentar von SaxoDJ ,

Richtig gut geschrieben!

Antwort
von Sh0wH0nOr, 102

Geld ist Macht. 

"Jeder Mensch hat seinen Preis." ~Pablo Emilio Escobar Gaviria

Antwort
von Rudolfo007, 69

Die Jedi Ritter haben die Macht!

Oder die Sith. Such dir ne Seite aus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten