Frage von louise1212, 57

wie kommt man am besten an?

hi und zwar sollte man als Mädchen eher lieb sein, oder wie, so dass die Leute einen mögen und auch die jungs?

Antwort
von 4ssec67, 5

ArisuHanami liegt vollkommen richtig. Wenn du bei allen beliebt sein möchtest, dann musst du vermutlich etwas an deinem Charakter verändern. Manche mögen Menschen, die naiv sind nicht, manche mögen solche nicht, die ständig reden oder sich nur über bestimmte Themen unterhalten. Um bei allen gut anzukommen musst du ein Gefühl dafür entwickeln, wie du mit einzelnen Leuten reden darfst. Wenn du auf eine ruhigere Person triffst, dann musst du selber mehr reden, aber nicht über Klatsch und Tratsch, das ist für die langweilig, sondern über tiefgrundiges. Bei viel offeneren ist Smalltalk die Richtige Methode. Und da darfst du dich auch gerne zurückhalten. Und wenn andere gerade reden dann machst du dich besonders beliebt, wenn du genau zuhörst und auf gesagtes auch eingehst. Trockener Humor kommt auch fast immer gut an.

Aber weißt du, wenn du dich so verstellst, wirst du schnell feststellen, dass dich zwar niemand nicht mag, aber es mag dich auch niemand besonders gerne, weil die Personen mitbekommen, dass sie dich eigentlich nicht kennen. Also solltest du dir immer deine Clique aus besonderen Freunden bewahren, die dich so kennt, wie du tatsächlich bist.

Du musst nicht unbedingt lieb sein, manchmal ist auch frech gut, das hängt halt ganz von den Menschen ab, mit denen du redest. Ein Tipp von mir wäre, dass du dir einmal anschaust, was die so genannten Big Five in der Psychologie sind. Damit solltest du deine Gegenüber besser einschätzen lernen, insbesondere Introversion und Extroversion sind dabei wichtig.

Antwort
von ArisuHanami, 14

Hey ^w^

Ich finde es falsch, zu denken, man müsse irgendwie lieb tun oder ähnliches, um gut anzukommen. Allein, dass du diese Frage stellst, zeigt dass du akzeptiert werden möchtest und du versuchst, es anderen recht zu machen. Das sind gute Charakterzüge, aber du solltest nicht dich selbst in den Hintergrund drängen! Es ist nicht wichtig, gut bei anderen anzukommen, denn wenn du nicht du selbst bist, kann es schnell passieren, dass du dich unwohl fühlst. Versuche vorerst nicht, anderen zu gefallen, sondern dir selbst. Wenn du dich selbst magst, hat man eine kräftigere Ausstrahlung und das fällt natürlich auch den Jungs positiv auf. :P
Ich weiß, dass du das wahrscheinlich jetzt tausend mal lesen musst, aber das ist ein ernst gemeinter Ratschlag, ich weiß, wie schnell das ausarten kann!

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner "Selbstfindung" :)
~Arisu

PS: Darf man fragen, wie alt du bist?

Kommentar von louise1212 ,

15

Kommentar von ArisuHanami ,

Wieso möchtest du gut ankommen? Ist es zu persönlich, wenn ich frage, ob du unbeliebt bist?

Kommentar von louise1212 ,

nein bin ich nicht :) mich mögen heute, aber genauso gibt es welche die mich auch wegen unerklärlichen gründen, nicht mögen

Antwort
von KleinesWolfi, 28

Am besten ist es, du selbst zu sein, weil dich dann auch die Leute mögen werden, die dich so akzeptieren wie du bist und du dich dann so auch am wohlsten fühlst. :)

Antwort
von FeeGoToCof, 25

Du solltest IMMER darauf achten, DU zu sein.

Einen anderen Rat möchte ich Dir nicht geben. Sei ehrlich und natürlich und verbiege Dich nicht.

Antwort
von gsdgi, 30

sei einfach wie du gerade bist, dich fühlst. das kommt immer am besten an 

Antwort
von bibi2208, 20

Selbstbewusst, Nett, nicht anhänglich, keine Zicke sein, nicht arrogant und eingebildet sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten