Wie kommt ihr mit eurer Größe zurecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann ich echt nach voll ziehen,geht mir leider auch so mit der Größe. Bin auch der größte in meiner Klasse (sogar größer als unsere Lehrer und sogar als mein 2 Jahre ältere Bruder ) mit 13j. 1.92cm und darf mir auch immer sarkastische Sprüche anhören,aber ne Mittel dagegen gibt es leider nicht,habe gelernt damit klar zu kommen und es klappt mittlerweile ganz gut! Glaube für ne Mädchen is es bestimmt noch bissel unangenehmer kann ich mir vorstellen 🤔 !? LG. Benny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich in deinem Alter mit meiner Größe (1,77) auch nicht glücklich war.

Aber glaub mir: Das gibt sich mit der Reife. Heute finde ich, das ist genau richtig. Und das finde ich schon lange. Ich habe bestimmt seit über 30 Jahren keinen Gedanken mehr an meine Größe verschwendet, außer beim Hosenkauf.

Einfacher Tipp: Mit seiner Körpergröße sollte man sich so schnell wie möglich abfinden - ändern kann man sie sowieso nicht.

Dass du noch viel wächst, ist übrigens nicht sehr wahrscheinlich - Mädchen sind zwei Jahre nach ihrer ersten Regel ausgewachsen.

Und wie gesagt: Es ist toll, eine große Frau zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So kann nur dein selbst Wert Gefühl stumpfen und das ist keine gute Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du kleiner werden/sein?
Ich persönlich finde größere Frauen anziehender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?