Wie kommt ich in eine Pflegefamilie hat jemand tipps?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na - soo einfach geht das Nicht. Es muss schon wirklich nötig sein (also nicht nur, dass du nicht (immer) kriegst, was du haben willst ;)

Besprich das mal mit einer Vertrauensperson.

Oder,   du erzählst deine Sichtweise dem JA-berater, die werden dann reagieren, wenn es denn wirklich Nötig ist...und vorallem auch deinen "Zocker"-Eltern sagen, was sie eigentlich zu tun hätten.

Du sagst deine Eltern schlagen! Das geht garnicht, das solltest du schon melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lydiasonja
08.07.2016, 08:59

Na - soo einfach geht das Nicht. Es muss schon wirklich nötig sein (also nicht nur, dass du nicht (immer) kriegst, was du haben willst ;)Einfach sagst Du zu einer derart traurigen äusserst notvollen Situation!!

Es geht ihr doch nicht nur um das was sie nicht bekommt (aber voll zugute hätte) Sie zählt das zwar alles auf, aber man merkt doch eindeutig, dass es ihr erstens nicht um teure Klamotten oder sonstiges unnötiges geht und vor allem "hört" man doch ohrenbetäubend laut ihren Schmerz über dieses absolut lieblose (voller Ungerechtigkeiten)  Leben, welches sie in dieser Familie fristen muss und wie sie daran unweigerlich kaputt gehen wird, wenn da nicht schnellstens, liebevoll  helfend  eingegriffen wird!!

würde all diese Bosheit einem Tier gegenüber begangen, dann hätte es hier hunderte von Aufschreienden Beiträge des Mitleids gegeben!!

Dazu kann man nur sagen: "ich wollt ich wär ein Tier, dann gings mir gut bei dir"

(mit dir, meine ich nicht Dich (Viribus) persönlich, sondern viele viele menschen)

Liebe "einetassekaffee" lass dich ganz fest umarmen" Ich weiss, davon ist Dir nicht geholfen. Aber ich bin nur eine einfache alte Grossmutter und wohne wahrscheinlich nicht im selben  Land wie Du, darum habe ich keine direkte Möglichkeit/Einfluss  Dir zu Deinem Anliegen zu helfen.

0

geh zum Jugendamt, die werden nach Gesprächen mit dir und deinen "Erziehungsberechtigten" das erforderliche veranlassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schildere das alles mal im Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung