Frage von askjaacky, 49

Wie kommt es zu dem deutschen Ausdruck USB-Stick, wenn im Englischen der USB-"Stick" doch USB flash drive / pen drive heißt?

Antwort
von DeeDee07, 26

Weil sich deutsche Marketingfachleute englische Pseudo-Begriffe überlegen. Sie hoffen, das Produkt dadurch besser zu vermarkten und moderner zu gestalten.

Diese Begriffe werden im englischsprachigen Raum nicht oder anders verwendet (handy, oldtimer, showmaster...)

Antwort
von ilknau, 26

Hallo, askjaacky

Das ist eben deutsches Pseudoenglisch und eine Wortabkürzung zu USB - Stab/ Stäbchen/ Ding zum Einstecken.

Grins, aus dem englischen Cell Phone wurde bei uns auch das Handy - ein Wort, das in english gar nicht vorhanden ist, lG.

Antwort
von RoentgenXRay, 15

Ist eben genauso dämlich wie "Handy" oder "Blockbuster" etc.

Antwort
von swissss, 32

weil wir im Alltag das ganze bla bla hinter USB nicht brauchen. wir wissen um was es geht.

Kommentar von askjaacky ,

Als wäre 'USB-Stick' auf irgendeine Art und Weise kürzer als 'Pen drive'. Wieso 'verenglischen' wir diesen Audruck, wenn doch der englische Ausdruck 'pen drive' ist? Wieso dann nicht gleich Pen drive. Mich würde einfach mal der Gedanke dahinter interessieren.

Kommentar von swissss ,

da ist kein Gedanke dahinter. sowas bürgert sich einfach ein wie jedes denglische Wort, wenn es immer mehr benutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community