Frage von MCraft, 33

Wie kommt es dazu, dass man von Paparazzi genervt wird?

Werden die von den Promis selbst dafür bezahlt oder wie?

Weil, wäre das nicht eigentlich illegal, wenn jene Person damit nicht einverstanden ist?

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 13

Paparazzi verkaufen die Fotos bzw.werden dafür bezahlt.

Ob es illegal ist, hängt davon ab, wer fotografiert wird und unter welchen Umständen dies geschieht.

(Relative) Personen der Zeitgeschichte haben kein oder nur eingeschränktes Recht auf das eigene Bild. Siehe dazu die §§ 22 und 23 KUG. Sie können sich gegen das Fotografieren und Veröffentlichung kaum wehren. 

Fotos, die unter den Bedingungen des § 201a StGB emacht werden, sind sogar strafbar - auch wenn keine Veröffentlichung erfolgt. Egal um wen es bei dem/der Fotografierten handelt

Kommentar von MCraft ,

Perfekte Antwort. Danke :)

Antwort
von AgoodDay, 30

Meistens werden die von Zeitungen etc. bezahlt, nicht von den Promis

Antwort
von nettermensch, 31

eigentlich schon, aber das macht keine. Paparazzi tragen halt zur Bekanntschaft bei.

Antwort
von mirkit, 33

Nein. Promis sind Personen des öffentlichen Lebens und dürfen im Gegensatz zu normal unbekannten Menschen einfach so gefilmt und fotografiert werden.

Kommentar von MCraft ,

Wo genau steht das, wenn ich fragen darf? (Beim Urheberrecht steht zuviel drin, das dauert mir zu lange um das alles selbst zu finden...)

Kommentar von mirkit ,
Kommentar von MCraft ,

gewonnen...

Kommentar von mirkit ,

Ja dann bedank dich wenigstens

Kommentar von MCraft ,

so.

Zufrieden?

Ich habe mal was gehört.

"Bedingungsloses geben erwartet keinen Dank."

Du hast mir die Information gegeben, die ich erhalten wollte und ich habe dir nichts abverlangt. Du hättest mir nicht helfen müssen. Hast es aber auf freiwilliger Basis getan. Ich find das schon ein bisschen frech von dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten