Wie kommt es dazu, dass die Menschen in Australien als erstes Sylvester feiern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil die eine ganz andere Zeitzone haben, als wir. Genau so wie England, USA etc.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmarei
08.01.2016, 19:00

Medialife98 hat als einzige(r) mir meinen "Missing-Link" aufgezeigt: Zeitzone war das erlösende Wort!

0
Kommentar von medialife98
09.01.2016, 12:18

Hey, danke für das Sternchen. :D

0

Die Erde dreht sich ja um die Sonne und wenn die Erde sich einmal um die Sonne gedreht hat ist ein Jahr vergangen. Nun sagen wir, dass um Mitternacht mit dem neuen Tag auch ein neues jahr kommt und da Australien auf der anderen Seite der Erde liegt ist dort eine andere Uhrzeit als bei uns. Das liegt an dem Schatten, der die Hälfte der Erde immer bedeckt. Auf der Schattenseite ist immer Nacht. Und Australien ist vor Deutschland auf der Schattenseite. Deshalb ist bei ihnen auch früher 0 Uhr also Mitternacht und deshalb feiern sie früher das neue Jahr. 😊

Ich hoffe ich konnte dir helfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund der verschiedenen Zeitzonen ist es bei denen nun mal zuerst Mitternacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inmarei
31.12.2015, 16:22

Ja, Greenwich ist unsere mitteleuropäische Orientierungslinie. Hängt es mit der  Erdumdrehung zusammen, dass von uns aus Australien unsere Zeit überschreitet?

0

Nein! Die ersten Menschen die ins Neue Jahr starten sind die Bewohner auf der Insel Samoa und die auf Kiribati! Genau 13 Stunden vor uns!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dank der Erdrotation geht dort die Sonne zuerst auf und wieder unter. Somit haben sie vor uns Mitternacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?