Wie kommt eine unterschiedliche Latenz vom einen Server zwischen zwei Servern zustande?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Latenzzeiten sind typisch "so eine Sache". Sie hängen von vielen Faktoren ab, z.B. den Switches (Cut-Through oder Store-and-Forward?), den Betriebssystemen, den Paketgrössen, auch von der Hardware (z.B. welche Speicherbausteine, Festplatten,...?) usw....

Auch Mechanismen, an die man als gewöhnlicher Sterblicher gar nicht denkt, kann eine Menge Einfluss haben, z.B. Jumbo-Frames, so lustige Erfindungen wie z.B. der Nagle-Algorythmus (siehe http://www.pcwelt.de/tipps/Windows_7-Tipp_So_reduzieren_Sie_Ihre_Latenz_mit_wenigen_Klicks-6948468.html) etc.

Eine klare Antwort auf deine Frage wird dir also mit Sicherheit niemand einfach so aus der Ferne geben können.

PS: Auch "deine eigenen 22ms" würde ich mal ganz kräftig anzweifeln und zerpflücken :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix193
08.02.2016, 13:03

Noch ein kleiner Nachtrag, unter einem anderen Kommentar, habe ich ein Beispiel mit Server X und Server Y genannt. Nehmen wir Server Z hinzu. Zu allen habe ich den gleichen Ping. Jedoch hat Server X zu Server Y eine Latenz von 14-15 ms und Server X zu Server Z eine Latenz von 0 ms. Alle Server stehen in Frankfurt. Wie kann man die 22 ms zerpflücken? Habe zum Router eine Verzögerung von 2 ms und dann zum anderen Server, der in Frankfurt steht, nochmal 20-21 ms. Natürlich ist der Ping zu einem Server, der in Amerika steht, viel höher...

0

Wenn du von Thüringen nach München fährt dauert es 4 Stunden. Wenn du von Thüringen nach Berlin fährst dauert auch 4 Stunden. Von Berlin nach München dauert es aber 8 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felix193
08.02.2016, 08:29

ich glaube ich war ein bisschen unverständlich: Ich habe sowohl zu Server X, als auch zu Server Y einen Ping von 23 ms. Dieser kommt fast ausschließlich durch meine Leitung zustande, nicht durch die der Server. Das heißt die Verzögerungen von Seiten der Server liegen bei beiden bei 0-1 ms. Wenn ich aber jetzt von Server X zu Server Y eine Verbindung aufbauen lasse, kommt ein Ping von 14-15 ms zustande, das kann eigentlich nicht sein - beide Server stehen in Frankfurt am Main.

0
Kommentar von Retch
08.02.2016, 22:40

Du hast meine Antwort nicht verstanden. Wenn also zwischen 2 Servern in Frankfurt ne Bambusleitung eingesetzt wird dann haben die eine hohe Ping gegenüber.

0
Kommentar von Felix193
09.02.2016, 06:34

Ja, aber wenn ich selbst zu beiden den niedrigsten Ping habe, der von mir aus möglich ist... Die untereinander aber einen hohen Ping haben. Hier nochmal ein Beispiel: Ich habe zu Server X, zu Server Y und zu Server Z genau die gleiche Latenz. Jedoch hat Server X zu Server Y 14-15 ms und Server X zu Server Z 0 ms. Wie kommen einmal diese 14-15 ms zustande?

0
Kommentar von Retch
09.02.2016, 07:12

KP

0

Was möchtest Du wissen?