Frage von xxxMaTinOxxx, 11

Wie kommt ein Hauspreis zustande?

Hallo, Mich würde es mal interessieren wie der Preis für Immobilien sich zusammenstellt. Ich habe die Erfahrung gemacht das in teueren Vierteln die Häuser mehr kosten als in "ärmeren" Vierteln obwohl teilweise die besseren Häuser von der Ausstattung etc. in den "ärmeren" Vierteln stehen. Nun meine Frage angenommen es steht ein "schlechtes" Haus (Reihenhaus,alt,kleine grundstücksfäche+Wohnfläche) in einen Viertel mit einem m2 Preis von 2900€ pro m2 und ein "gutes" Haus (massivbau,große grundstücksfäche+ Wohnfläche und Garage und sauner) in einen Viertel wo der m2 1000€ beträgt welches Haus würde da eher mehr wert sein und ist dieser m2 Unterschied so gravierend das, dass "schlechtere" Haus am Ende mehr wert ist weil der m2 höher ist?

Lg

Antwort
von AchIchBins, 11

So einfach lässt sich das nicht berechnen. Der Wert eines Objektes besteht aus dem Grundstück, dem Gebäude, der Außenanlage (z.B. Gartengestaltung), Kfz-Platz. Und das alles wird wiederum beeinflusst von der Lage des Objektes (Infrastruktur), der Ausstattung und dem momentanen Zustand. Auch das Alter des Objektes ist wichtig. Auf die Jahre gesehen wird das Grundstück immer wertvoller und der Wert des Gebäudes nimmt ab.

Antwort
von Lilly2906, 10

Ich bin zwar relativ jung mit wenigen Erfahrungen, aber soweit ich weiß stellt sich das 1. aus den Quadratmetern der gesamten Grundfläche zusammen und zum Teil kommt es auch drauf an wie zentral es liegt also bei uns ist es so (nur ein Vorort wo ich wohne) sind die Häuser ein bisschen teurer weil wir einen Bahnhof haben und gute Verbindungen als z.B. eine Stadt weiter, die haben nämlich 1. keinen Bahnhof und 2. fahren da nur 2 verschiedene Busse und beide in dieselbe Stadt, nur verschiedene Wege :) 

Antwort
von Barolo88, 10

Alter Spruch der immer gilt: Der Wert eines Hauses richtet sich nach 3 Dingen:  Lage,  Lage  und Lage

Antwort
von Lenseee, 9

Der Preis einer Wohnung/Haus etc. bildet sich durch das viertel wie du gesagt hast wenn du zentral wohnst sprich 30min zu Fuß in die Stadt laufen kannst wird es teurer sein als wenn du am Arsch der welt wohnst. 

Guck dir mal Häuser auf dem Land an du hast ein Traum von einer mega Grundfläche und bezahlst da soviel wie in einem 1000 fach kleineren Haus in der Stadt! 

Antwort
von D2000, 8

Lage,Lage,Lage !

Angebot und Nachfrage !

Günstiges Geld = Überteuerte Immobilien 

Berechnung des Objekts anhand von sehr vielen Faktoren !

Das geht nur vor Ort !

Deswegen sind Online Bewertungen Schwachsinn !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten