Frage von ebruss17, 36

Wie kommt die folgende Situation an?

Hallo Leute,

ich hatte letzte Woche ein Feedback-Gespräch mit meinem Chef. Er hatte gesagt, dass er meine Stärken in den Bereichen Projektmanagement und Management, Teamführerin im Allgemeinen sieht. Und dass er mich in solchen Positionen anhand meiner sehr strukturierten und sehr organisierten Vorgehensweise / Erledigen von Aufgaben vorstellen kann. Ich bin seit 10 Monaten in dieser Firma tätig und freue mich schon auf solche Feedbacks. Er würde mich sogar in seiner Position als Manager/Chef vorstellen. Was hält ihr denn davon?

Antwort
von DustFireSky, 27

Hört sich doch gut an.

Ich gebe Dir allerdings trotzdem noch einen Hinweis. Projektleiter sind immer diejenigen, die auch den ganzen Frust abbekommen, sei es vom Chef selbst oder den Mitarbeitern die unter einem stehen, wenn es mal nicht so gut klappt wie angenommen.

Dafür muss man ein hartes Fell haben! Warst du bereits schon einmal Projektleiter ?

Kommentar von ebruss17 ,

Nein, bin frisch aus der Uni gekommen und bin seit 10 Monaten bei der Firma tätig (wie auch schon oben beschrieben). Was meinst du mit "hartes Fell haben".

Kommentar von DustFireSky ,

- Das Dir Konfrontationen nichts ausmachen

- Beschwerden im allgemeinen

- Bei dem kleinsten Gegenwind nicht sofort umknickst

- Stress resistent bist

Das meine ich damit.

Kommentar von ebruss17 ,

verstehe, warst /bist du denn auch in dem Bereich tätig?

Kommentar von DustFireSky ,

Ich selbst nicht, nein. Aber ein Freund.

Ich will Dir das nicht madig reden, möchte dich nur schon mal warnen. Es kommt natürlich auch immer auf die Firma an, wie es dort zugeht.

Antwort
von Durchaus, 12

Kann ich nur zustimmen. Ein verdammt hartes Fell. Entscheident ist, dass du in Stressituationen deine organisierte Arbeitsweise beibehältst. Fällt mir des öftern schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten