Wie kommen wir an neue Helme (Jugendfeuerwehr)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Komplexes Thema. Ich kenne kein Feuerwehrgesetz wo Jugendeuerwehr Pflicht ist.

Dennoch solte jede Feuerwehr auch eine Jugend habe. Die Bekleidung im Sinn der UVV ist Sache des Trägers.

Wenn die derzeitigen Helme bei Wettkämpfen nicht zugelassen sind dann sind sie sicher auch nicht für die Ausbildung zugelassen.

Sorry aber ich habe den Eindruck das bei euch in der Feuerwehr so Einiges im Argen liegt. Die Helme sind da vermutlich nur die Spitze des Eisberges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Feuerwehrtag veranstalten - bringt viell. auch neue Mitglieder: Alle der Feuerwehr spenden etwas und ihr verkauft dafür Lose, außerdem noch einen Kuchenstand usw. dazu noch eine Spendendose für bessere Ausrüstung. Vieleicht bekommt ihr noch im örtlichen Käseblatt eine Spalte.

Hier im Ort haben sie zeitschriften für neue Trikots verkauft, aber wie das funktioniert: keine Ahnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz zu Beginn ist es wichtig, dass ihr einen Ansprechpartner habt der Volljährig ist. Wenn euer Jugendwart das nicht ist, könnt ihr auch einen anderen Ausbilder oder wen Anderes aus der Wehr ansprechen. Wichtig ist, dass ihr der Person vertraut. Da ich annehme, dass Du als Jugendsprecher auch noch Jugendlich bist.

Und dann müssen Gespräche geführt werden, wichtig auch mit dem Jugendwart um die Probleme die ihr seht vernünftig anzusprechen. Oft hilft eine neutrale weitere Person dabei. Und dann je nachdem wie die Hierarchie bei euch ist solltet ihr Kontakt zu dem Stadtjugendfeuerwehrwart aufnehmen. Dieser kennt die Wettkampfbestimmungen und eure Möglichkeiten um Helme zu beschaffen.Bei uns in der Stadt wird das von dieser auch übernommen.Pflicht ist das aber nicht.

Sonst helfen da Veranstaltungen zur Mitgliederwerbung und zum Geldsammeln aus.Ich hoffe, dass ihr in Zukunft die Probleme klären könnt. Und als Jugendliche nicht alleine gelassen werdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von honigbiene5
23.01.2016, 10:45

Könnte ich auch gleich den Stadtjugendwart ansprechen ?

0

Sprech doch mal die Wehrführung auf den Umstand mit den Helmen an! Wenn wir aus den Klamotten rausgewachsen sind, dann guckt der Kleiderwart nach ob noch gut sind, wenn nicht gehen die in den Müll, wenn die gut sind werden die Gewaschen und wiederverwendet! So bekommen die Ältern entweder neue Sachen, oder die von den anderen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Ausrüstung ist die Gemeinde zuständig, also eigentlich der Bürgermeister. Da der sich aber nicht um alles kümmern kann, gibt es eine Institution die sich Kommandant oder Wehrführer nennt, der euer erster Ansprechpartner sein sollte.Und außerdem, die Helme dürften nichtmal so lange getragen werden, da sie irgendwann "ablaufen" und danach nicht mehr genutzt werden dürfen.

Genauso muss dir vernünftige Schutzkleidung gestellt werden, also auch neue, wenn die alte zu klein geworden ist. Sprich doch einfach mal deinen Jugendwart darauf an, dann solltest du auch neue Schutzkleidung bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mal mit eurem Bürgermeister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
05.01.2016, 20:27

wie sollte die Feuerwehr auch auf die Idee kommen, mit dem obersten Dienstherrn zu reden ....

0

Normal bekommt man die von der Stadt gestellt. Also wir bekommen die Klamotten von der Stadt kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung