Frage von Trance4Life, 53

Wie kommen so viele Spam-e-mail-Versender an die eigenen e-mail-Adresse?

Ich bekomme wirklich permanent irgendwelche e-mails mit irgendwelchen unseriösen Darlehens- oder Flirtangeboten, von dem her würde mich mal interessieren, wie die immer alle an meine e-mail-Adresse kommen?

Sind es Firmen mit Seiten wie Facebook, Google oder ebay, wo man sich mit seiner e-mail-Adresse registriert, die die dann verkaufen, oder wer ist letztendlich für diesen ganzen Müll in meinem Spam-Ordnder verantwortlich?

Antwort
von baindl, 53

Nein, die großen Portale verticken die Mails nicht für solche Zwecke.

Das sind eher die unseriösen Seiten, Gewinnspiele etc. wo das geschieht.

Eine wichtig Quelle darf man auch nicht vergessen, die  Adressbücher von gehackten Accounts, also Freunde und/oder Verwandte die gar nicht wissen/merken, dass ihre Accounts kompromittiert sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten