Wie kommen Silberfischchen in das vierte Stockwerk?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben manchmal auch welche im 1. Stock. Glaube sie kommen irgendwie von draußen und vermehren sich dann. Die Tiere finde ich allerdings ganz cool, sie fressen Hautschüppchen die auf dem Boden liegen (kleine Staubsauger) und können sogar über 5 Jahre alt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sie nicht fliegen können, werden sie - oder ihre Vorfahren - wohl hochgekrabbelt sein.

Ich vermute mal durch die Abwasserleitungen.

In meiner Firma hatten wir mal eine Ratte im Klo, im 10. Stock.

Da die Tierchen nicht am Menschen oder in Kleidungsstücken oder Taschen zu finden sind, schließe ich ein "Verschleppen" weitestgehendst aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte mal im ersten stock gewohnt und hatte alles voll von den silber flitzer.
es speilt bei dene keine rolle wie hoch etwas ist...bei mir sind sie durch die lüfttung im bad gekommen....auch durch die tür im treppenhaus..wenn es für sie bequem  ist ist ihnen kein weg zu weit...lass sein das im bad..eine stelle bei der dusche ist..wo sie zu anfang wahren....da haben sie sich niedergesetzt...und die nächsten fangen an das gebiet zu erweitern und krabbeln immer weiter...bis ein nächstes eck gefunden ist und die da ihre eier ablegen....dan wieder weiter..und wieder niederlasen...^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?