Frage von brisingir80, 14

Wie kommen "Polar Experten" an ihr Wissen/Erfahrung?

Es gibt ja viele Leute die in Arktischen Regionen selbstständig unterwegs sind und auch Expeditionen Leiten, Bücher über das Reisen in der Arktis schreiben etc. Wie haben diese eigentlich ihr Handwerk gelernt?

Ich meine man kann ja nicht einfach selbst mal in die Arktis fahren und lernen wie mans macht. Eine "von Null auf 100" Ausbildung gibts sicher auch nicht.

Es werden zwar kommerziell Expeditionen angeboten, allerdings kostet eine solche ca 10 000 Euro und ich bezweifle sehr dass diese Experten einfach mal bei ein paar solchen Expeditionen mitgemacht haben und dann entschieden haben dass sie jetzt selbst eine Leiten :)

Antwort
von Nomex64, 5

Nun ja die Erkundung der Arktis oder der Antarktis wird ja nicht erst seit gestern gemacht. Heutige Expeditionen können auf das Wissen der vorangegangenen Expeditionen aufbauen.

Ein großer teil der Leute sind Wissenschaftler die auf Grund von Forschungsprojekten dort arbeiten und von ihren Forschungseinrichtungen bezahlt werden.

Es gibt auch private Projekte. Ein Beispiel ist Arved Fuchs.  https://de.wikipedia.org/wiki/Arved\_Fuchs Diese Leute kommen ohnehin aus dem Bereich der Extremtouren. Die haben solche und ähnliche Touren auch früher schon gemacht. Bezahlt werden die Touren über Sponsoren und dadurch das die hinterher Bücher schreiben und Vorträge halten.

Mittlerweile ist es so das wenn du genug Geld hast überall hin gebracht wirst. Die Besteigung des Mount Everest wird heute schon für Discount-Preise angeboten. Das der Berg sein Eigenleben hat und immer wieder Opfer fordert wird natürlich nicht gesagt. Ist aber so.

Die Bezeichung Experte ist leider nicht gesetzlich zu schützen. Jeder darf sich Experte nenne. Als Feuerwehrmann bin ich immer wieder erschrocken was da vermeintliche Experten auf so manchem Fernsehsender von sich geben. Das ist teilweise haarsträubend.

Antwort
von Bleihorn, 5

Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, aber ich vermute mal, dass diese Leute Biologie oder Geologie studiert haben und sich dann bei einem Arktis-Team beworben haben und halt dort klein angefangen haben (Praktikant). Vielleicht gibts auch webseiten wo sie ihre Forschungsergebnisse der Welt präsentieren. Einfach mal nachgoogeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community