Frage von Emre020, 102

wie kommen Flüchtlinge mit dem Oktoberfest klar?

was denkt ihr ? aktzeptieren flüchtlinge das oktoberfest? laute musik alkohol etc

Antwort
von adabei, 53

Hallo falscher Emre,

Kannst du endlich mit deinen Hetzfragen aufhören?
Bei deinen letzten Fragen hast du mit deiner falschen Identität wohl doch etwas zu stark aufgetragen, sodass sie gelöscht wurden.

Kommentar von Sachsenbruch ,

Genau, das ist mittlerweile bekannt, dass dieses Emre020 ein Hetzer, ein Fake ist, der hier zur Provokation den "unintegrierten Ausländer" spielt.

Sehr verwunderlich, dass diese Hetzerei immer wieder freigegeben wird.

Kommentar von PlueschTiger ,

Für mich ist eher verwunderlich das ein Antworter bereits 5 Pfeil hoch hat, welcher die Regel Bricht und so schon 25 P. bekommen hat. Nichts für ungut, aber wer solche Antworten liken tut, ist nicht besser wie der angebliche Troll. Selbiges trifft auf die Antwort zu, es heißt "Dont feet the troll" Sprich Ignoriert Trolle. Aber hey wozu, solange User hetze Punkte bringt, was Solls.

Nur als Hinweis, es gibt Seiten da würde das reagieren auf Trolle fast so schwer geahndet wie das Trollen selbst.

Kommentar von adabei ,

Da du mich ja direkt ansprichst, muss ich doch noch etwas dazu sagen. Bei einem gut erkennbaren Troll gebe ich keine Antwort.
Eigentlich wollte ich nur verhindern, dass noch mehr Leute diesem Islam-Hetz-Troll auf den Leim gehen. Wenn man einige seiner Fragen verfolgt hat (die schlimmsten sind bereits gelöscht), so ist das Muster deutlich erkennbar.
Leider fallen User hier reihenweise auf seine Masche rein.
Die Punkte schenke ich dir. Sie sind mir so etwas von egal.

Kommentar von SchIaufuchs ,

Ganz richtig, adabei !

Antwort
von hummel3, 35

Was für eine Frage! - Den wenigsten Flüchtlingen dürfte das Oktoberfest in München groß Gedanken machen oder so richtig bewusst sein.

Sie werden sich, angesichts ihrer Sorgen und ihrer finanziellen Ausstattung dort kaum "einige Maas" Bier hinter die "Binde" kippen, wie so mancher "Edeldeutsche". Damit ist auch das Thema Musik sekundär.

Antwort
von wilees, 54

Wer sagt denn überhaupt, dass sie dort hingehen sollen. Wenn sie so etwas nicht mögen bleiben halt weg, so wie jeder andere auch.

Antwort
von HansH41, 39

Das Oktoberfest ist das größte Volksfest der Erde und findet seit 1810 statt.

Es wird auch noch stattfinden und 6 oder 7 Millionen Besucher anziehen, wenn die Flüchtlinge wieder in ihrer Heimat sind.

Antwort
von kim294, 37

Da Flüchtlinge nicht gezwungen werden, auf das Oktoberfest zu gehen, sollte das kein Problem darstellen.

Antwort
von ChengLee, 48

Wenn die hierher wollen, haben die das zu akzeptieren!

Antwort
von reziprok26, 14

Jeder vernünftige Mensch informiert sich über das Leben der Gastgeber

Kommentar von Capricornus0201 ,

Richtig! Und wer mit unseren Traditionen und Gebräuchen ein Problem hat der hat sein Heimreiseticket schon in der Tasche!

Kommentar von adabei ,

Den Flüchtlingen wird das Oktoberfest herzlich egal sein - so wie mir auch.
Dem Fragesteller ist es aber leider - wie bei den meisten seiner anderen Fragen - wieder einmal gelungen, die Leute hier etwas aufzustacheln.

Antwort
von PeterP58, 59

habe einige gesehen. haben sich köstlich amüsiert. alles gut!

hat spass gemacht mit denen... :-)

Antwort
von NANABUMBUM, 43

Das habe die zu akzeptieren die kommen hier hin und sollen sich gefälligst anzupassen,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community