Frage von RicVirchow, 23

Wie kommen die Stoffmengen bei der Ermittlung der chemischen Formeln hier zustande?

Hallo,

in meinen Aufzeichnungen ermitteln wir die chemische Formel von Methan anhand eines Stoffnachweises.

Es wurden Wasserstoff und Kohlenstoff nachgewiesen.

Danach wurde das Atomzahlverhältnis der Atomarten ausgerechnet

für C :

n (C) = 0,75g / 12 g/mol

für H:

n (H) = 0,25g / 1 g/mol

Wie kommt man auf die 0,75 g und 0,25 g? Wir haben bei der Analyse nicht die Stoffmengen berechnet und woher weiß man, dass diese genau 0,75 bei C und 0,25 bei H betragen?

Danke

Antwort
von Myrine, 5

0,75 g und 0,25 g keine Stoffmengen sondern Massen. Die Stoffmenge n wird in mol angegeben und muss über die Masse m (in g) und die molare Masse M (in g/mol) berechnet werden.

n = m / M

Wenn ihr die Massen nicht ermittelt habt, dann hat eurer Lehrer euch die Werte wohl einfach vorgegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community