Wie kommen die Manga Kapitel in Japan raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt in Japan viele verschiedene Manga Magazine, in denen die einzelnen Kapitel erscheinen. Das bekannteste ist wohl das Weekly Shounen Jump in welchem One Piece, Bleach, Shokugeki no Soma, usw. erscheinen. Die Kapitel, die jede Woche neu online kommen, sind die aktuellen Kapitel in Japan. Es gibt auch einige Manga Magazine die nur monatlich erscheinen. Bekannte Manga aus diesen Magazinen sind z.B. Attack on Titan oder Akame ga Kill.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onepiece19
01.05.2016, 20:43

Okay danke das hat meine Frage beantwortet:-)

0

Jede Woche erscheint ein Kapitel in einem Magazin (zusammen mit anderen Kapiteln und Kurzgeschichten). Die werden von Fans gescannt und (illegal) übersetzt und hochgeladen.
Die Bände werden später herausgebracht, manche (z.B. Rosario+Vampire oder Blue Exorcist) werden dabei noch korrigiert und/oder verbessert. Deswegen gibt es in One Piece Fragen von Lesern, die den selben Band betreffen, in dem die Frage gedruckt wurde.
Die Reihen werden dann von Verlägen (Carlsen, Egmont, Tokyopop, Kaze, ...) "gekauft", übersetzt und veröffentlicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatsuto
02.05.2016, 11:37

In Bakuman. (20-bändige Reihe) wird das übrigens auch gezeigt.

0

Als ich in Japan war, war es so, wie bereits beschrieben. Ich sollte einem Freund den neusten Band eines Mangas mitbringen, allerdings war der viel weiter hinten, als der Manga schon war... Denn, die Bänder erscheinen später, als die einzelnen Kapitel in den Magazinen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Manga-Kapitel werden meist wöchentlich in Zeitschriften veröffentlicht (zum Beispiel im Shōnen Jump). 

Später werden mehrere Kapitel dann zu Sammelbänden (Tankōbon) zusammengefasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung