Frage von MrMysterious95, 63

Wie komme ich zum Schaffen und lasse mich nicht ablenken?

Ich will schon seid Monaten ein Buch fertig lesen und an mehreren Projekten arbeiten. Allerdings komme ich einfach nicht dazu, weil die Versuchung zu groß ist mal eben zu gucken was neues in den Nachrichten steht, bei youtube oder facebook zu sehen ist. Außerdem spiele ich meiner Meinung nach auch etwas zu viel, jeden tag ca. 3-4 stunden, da viele meiner Freunde mich dazu bewegen. Habt ihr Tipps für mich wie ich mich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren kann und mich nicht andauernd ablenken lasse? Wäre euch unendlich dankbar! :/

Antwort
von Turbomann, 32

@ MrMysterious95

Du alleine hast es in der Hand, ob du dich ablenken lässt oder nicht.

Du musst wissen, was dir wichtiger ist und wenn dir lernen wichtig ist, dann werden das auch Freunde nicht schaffen, dich zu was anderem überreden.

Das beste Mittel ist immer: erst das wichtigere erledigen, auch wenn man es nicht gerne macht, dann hast du den Rücken frei. Dazu musst du aber eine Portion Disziplin mitbringen. Das ist alles eine Frage der Priorität.

Kommentar von MrMysterious95 ,

Danke, ich weiß was wichtiger ist. Allerdings fällt es mir schwer einfach mal nein zu sagen, wenn es notwendig wäre. Ich denke mir immerach komm die 2 minuten noch das video angucken oder die runde zu spielen und danach fange ich an zu arbeiten. DAraus wird dann allerdings meistens nichts...

Kommentar von Turbomann ,

Na um so besser, du weist doch an was es liegt. Du hast zwei Möglichkeiten:

Entweder du ziehst das durch, was wichiger ist oder du lässt es. Dann darfst du dich aber auch nicht beschweren. Schwache Menschen lassen sich leicht ablenken und sind auch nicht in der Lage mal NEIN zu sagen, wenn es unwichtige Dinge sind. Menschen mit einem starken Willen ziehen ihr Ding durch.

Antwort
von shnclrng, 40

Ich hab das gleiche Problem wegen meinen Prüfungen und was ich immer mache ist mir bestimmte Tage aussuchen ,wo ich wirklich alles abarbeite und das Handy ausschalte ,Fernsehen, Musik etc.

Kommentar von MrMysterious95 ,

Danke, ist eine gute Idee! Allerdings wird es schwer mich zu zwingen das auch nur einen Tag in der Woche durchzuhalten. Insbesondere, da ich meinen Computer zum arbeiten brauche. Ich werde es aufjedenfall  versuchen. :)

Kommentar von shnclrng ,

Bitte :) Ja am Pc erst garnicht bei Facebook oder anderem einloggen :D

Kommentar von MrMysterious95 ,

Werde mich wohl zwingen müssen, naja aber anders gehts auch nicht mehr. Sobald ich einmal anfange damit hört es einfach nicht mehr auf, dann werden aus 10 minuten Pause 3 Stunden..^^

Achja und viel Erfolg bei deinen Prüfungen! :D

Kommentar von shnclrng ,

Ja ist immer so^^

Antwort
von personohneidee, 39

Du kannst abends wenn du ins Bett gehst das buch lesen

Kommentar von MrMysterious95 ,

Ja, das mache ich momentan auch. Allerdings ist eher die Selbstbeherschung das Problem, das Handy fleht mich gerade zu an, benutzt zu werden...

Kommentar von Turbomann ,

Dann schalte dein Handy ganz aus, dann kann es nicht mehr mit dir reden. Die Nachrichten laufen doch nicht weg.

Kommentar von personohneidee ,

Lass dein Handy irgendwo anders im Haus/in der Wohnung liegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten