Frage von 123ahnung, 161

wie komme ich zu meiner Arbeitsstelle?

hi

am 1 september fängt meine lehre an ich muss 11 km zu meiner arbeitsstelle fahren

bus fährt keiner :( muss um 7 anfangen mache gerade führerschein für auto da geht meine kohle drauf! also auf deutsch ich bin dannach pleite

also mofa kann ich mir nicht lkeisten muss eh 500€ leihen damit ich mein führerschein abbezahlen kann.... eltern geben kein geld no chance..... vlt fahrgemeinschaft... was meint ihr

ich muss 11 km zu meiner arbeit! ich verdiene im ersten lehr jahr ned soviel.... ich hab kein geld..bus zug fährt nicht

Antwort
von sozialtusi, 7

Ich würde mir eine Fahrgemeinschaft suchen oder tatsächlich Fahrrad fahren. Ich habe mit sehr vielen Azubis zu tun, die machen das auch so.

Antwort
von janse1996, 20

Morgens mit dem Fahrrad, 11km sind nicht so viel, zusätzlich wirst du durchs Fahrrad fahren schön wach :) .
Andere Möglichkeit währe Taxi, Zu Fuss gehen oder du suchst dir einfach eine Wohnung in der Nähe der Firma.

Antwort
von Franticek, 11

Wie ist das? Kein Geld für Mofa, kein Geld für Fahrrad, - aber offensichtlich Geld für ein Auto. Es gibt zwar Ausnahmegenehmigungen, aber unter diesen Umständen wirst du die wahrscheinlich nie erhalten.

Antwort
von Elfi96, 60

Erst einmal Fahrrad fahren. Das ist günstig. Wenn du nach  der 1. Arbeitswoche deine Kollegen nett fragst, ob dich jmd gegen Beteiligung mitnehmen kann, ist es doch okax. Es gäbe ja noch die Alternative,  auf 'Schusters Rappen' zur Firma zu kommen.  LG 

Kommentar von 123ahnung ,

also wenn ich mit dem fahhrad fahre muss ich um 4aufstehen  damit ich um  6 uhr 4 dabin... es geht nur bergauf

Kommentar von Elfi96 ,

Dafür sparst du beim Rückweg enorm Zeit. 

Kommentar von 123ahnung ,

; ) hahah

Kommentar von 123ahnung ,

und nur mal so .....mein fahrrad sieht etwa so aus wenn eines 

ist http://www.spencerblog.de/files/treibgut_sb.jpg

Kommentar von Elfi96 ,

Hast du zwei linke Hände oder machst du diese ungern schmutig? Ich habe mal  davon gehört,  dass man Fahrräder auch selbst reparieren kann. Da gibt es doch sicher auch was im Netz zu finden. 

Kommentar von 123ahnung ,

meine nächste frage wird sein wie repariert man ein fahrrad :) ...   :D

Kommentar von 123ahnung ,

und meine übernächste...wie verdiene ich geld ...also vor der ausbildung das ich mein führerschein abzahlen kann

Kommentar von Elfi96 ,

Zeitungen austragen. Dann würdest du auch das frühe Aufstehen  lernen. Oder du meldest dich im örtlichen Supermarkt  und fragst nach einem Samstagsjob als Regalauffüller. Oder du fragst  im örtlichen Gasthof nach einem Kellnerjob. Dann  verdienst du dchon dein Geld  und könntest dir vllt sogar  ein Mofa finanzieren, mit dem du ab September zum Lehrbetrieb fahren  kannst. 

Antwort
von DANNYNATION, 76

Bei einer Fahrgemeinschaft musst du auch blechen. Daran hättest du vorher denken müssen 

Kommentar von 123ahnung ,

mann ... was gibt es heutzutage noch kostenlos

Kommentar von 123ahnung ,

es gibt bestimmt kostenlose fahrgemeinschasften

Kommentar von DANNYNATION ,

Find mal eine die Direkt Dahin fährt,  täglich um die selbe Uhrzeit,  die auch um deine Zeit wieder zurück fährt und keine Spritkosten verlangt

Kommentar von 123ahnung ,

joa......in meiner firma arbeiten 3000 mitarbeiter also nicht alle gleich etwa 1500 täglich

Kommentar von DANNYNATION ,

Hat ja damit nichts zutun.

Kommentar von Teodd ,

Du kannst mit deinen Mitarbeiter reden, der Auto hat, um dich zum Arbeit und nach Hause abholen kann. Ich habe das gemacht und sollte nicht so früh aufstehen

Antwort
von Repwf, 56

Überlegt man sowas nicht BEVOR man sich bewirbt?

Ps: 11km sind durchaus mit dem Rad zu machen! 

Kommentar von 123ahnung ,

ja schon aber 45-1 std

Kommentar von 123ahnung ,

wer hat darauf bock?

Kommentar von Repwf ,

5min pro km MIT DEM RAD ??? 

Du solltest dringend was an deiner Fitness tun ;-) 

Antwort
von weelah, 15

Hallo,

bis zum 1. September ist es wohl möglich einen 450 Euro Job im Supermarkt/Getränkeshop oder sonst wo,zu suchen und sich dann ein Moped/Mofa zu kaufen.

Das bekommt man schon für wenig Geld.

Oder/und aber man gibt ordentlich Gas und hat bis dahin seinen Führerschein und kann sich dann eine 50ger kaufen - gerade wenn das Geld knapp ist.

Zuerst aber mal einen Job suchen und sich ein Startkapital erarbeiten.

Antwort
von WatermeloneUser, 54

11km als Schulweg wäre ein Traum für mich :D

Aber eigentlich überlegt man sich sowas vorher. Wenn dann beisst du dir in den A***h und ziehst das noch durch bis du ein Auto hast oder kündigst 

Kommentar von 123ahnung ,

wtf!!!! sau die einmalige gute ausbildung... kündigen ist ein nogo

Kommentar von WatermeloneUser ,

Ja, dann können wir dir auch nicht weiterhelfen, sorry :D 

Antwort
von Masurenland, 80

wie wärs mit nem Fahrrad? Ich habe etwa 15 Kilometer und benutze es oft

Kommentar von 123ahnung ,

mmm meiste is nur landstraße... bock darauf habe ich nicht 

Kommentar von Masurenland ,

Hat die heutige Jugend überhaupt noch "Bock" auf radfahren? Ich glaube nicht!

Kommentar von 123ahnung ,

wie alt bist du?

Kommentar von 123ahnung ,

wenn ich ein fahrrad hätte das funktions tüchtig ist ...ich habe einen alten rostigen drahtelesel der reparaturen braucht 

Kommentar von Masurenland ,

Alt genug, dass du Opa zu mir sagen kannst

Kommentar von 123ahnung ,

opa :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community