Frage von Udo107, 59

Wie komme ich (wir) weiter miteinander?

Hallo,
Ich (18) habe mich in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt. Vor circa 3,5 Monaten. Ich denke dass sie mich auch mag (sie schaut mich oft an, grinst mich oft an und hält sich extrem oft in meiner Nähe auf). Ich habe aufgrund schlechter Erfahrungen mit Mädchen in der Vergangenheit erst versucht eher distanziert zu sein; hab aber dann beschlossen dass sie ja nichts dafür kann was andere Mädchen gemacht haben. So weit, so gut.
Damals wars so dass im nuh die halbe Welt wusste von welcher ich was wollte ... Ich hab daher meine Hausaufgaben gemacht und versucht es nicht wieder so zu machen dass es eben alle wissen (das war mit unter den Hauptgründen warum es damals so katastrophal wurde). Ich schau sie nicht zu oft an und hab mir in letzter Zeit eher angewöhnt sie im Visier von meinem Motorradhelm zu beobachten (dass ausreichend spiegelt) und hab bemerkt dass sie mich öfters anschaut als gedacht ...
Ja seit drei Monaten ist dass jetzt so ein hin und her und irgendwie komme ich (wir) nicht weiter. Ich hab extrem Angst was falsch zu machen (dritter Anlauf für die erste Freundin und es wäre dann die dritte Pleite😁). Ich hab sie schon zweimal gefragt ob sie Lust auf ein Treffen hätte (einmal direkt und einmal indirekt) aber beide Male war sie verhindert ob wirklich oder mit Schwindel weis ich nicht ...
Ich denke schon dass sie gepeilt hat wo ich mal hin will mit ihr. Aber irgendwie hab ich dass Gefühl sie weis auch nicht so richtig an.
Wenn wir miteinander reden dann ist sie schon immer recht offen allerdings reden wir meistens nur über Schule und alles drum herum. Allerdings bin ich immer n bissl blockiert durch meine Angst Fehler zu machen und vor der Angst dass der ganze Rest checkt was Sache ist.
Ich weis dass es für Frauen keinen 100% drei Punkte Plan gibt der zum Erfolg führt. Aber es gibt so Momente da würde ich wetten dass es hier haargenau so geht wie mir und dass ich Auch ihr erster wäre (alles nur Spekulationen)
Auf Whatsapp hält sie sich sehr knapp und kurz allerdings ist es angeblich bei allen so nicht nur bei mir... Allerdings: dass hört sich jetzt extrem weithergeholt und ziemlich utopisch an aber jedes Mal wenn ich online bin und sie auch ..und ich dann offline gehe und ne 1/4 Minute später wieder on ist sie auch Off gegangen und ne 1/4 Minute wieder on ... Als ob sie abcheckt ob ich on bin (wie ich's ab und an auch bei ihr machte) ... Für mein Verständnis passiert dass aber zu oft als dass es nur ein Zufall ist ...

Ja ... Lange reden kurzer Sinn ... Letzten Endes ist die Frage eher allgemein: ich weis nicht wie ich "vorwärts" komme, will nicht "rückwärts gehen und "steh" deswegen gerade an Ort und Stelle 😂😂
Ich weis das ist ziemlich viel und wirr (und ich hoffe ich hab nix vergessen) aber schon mal Danke an jeden der ne Antwort versucht

Antwort
von laila000, 30

Also ich kann dir gerade nicht zu 100% helfen.(bin selber ein mädchen) aber wenn ich ehrlich sein muss die meisten mädchen möchten halt nicht billig sein und versuchen immer das der junge einwenig länger ihr hinterher rennt. Ich bin der Meinung du solltest mit ihr ab und zu mal schreiben und dann irgendwann mal beim schreiben so zwichendurch an einem schönen Tag mal was machen könnt ich weiß nicht wo du wohnst aber zum Beispiel hier in Berlin könnte man am Spree sitzen da ist es sehr schön und halt sich unterhalten

Antwort
von Kampferin, 7

Hallo Udo 

Als erstes Hand aufs Herz und denk " was will ich von dieses Mädchen? Will ich mit ihr zusammen sein, oder will ich sie von A bis Z kennen lernen? Zusammen sein ist " uauuuu sie ist schön , heiß und ich möchte mit ihr vieles erleben und immer mit ihr zusammen sein. Sie von A - Z kennen zu lernen heißt du findest sie so interessant das du sie in ihr Leben begleiten möchtest. Du hast egal wie du willst immer nur 2 Schritte ( fragen / wie fragen) und 2 Antwort (ja oder mein). 

1) zusammen sein.  Du sagst " sorry aber der Spiel ich sehe dich du siehst mich an, habe ich satt , wollen wir etwas unternehmen und darüber reden oder wir lassen das?

Wenn sie nein sagt, sagst du schön dann kann ich mein Weg weiter gehen " so zu sagen ich war auch nicht auf dich fixiert"

Wenn sie ja sagt verabredet ihr euch und dann überlegst du wo du ein Park findest wo Leute in der Nähe sind aber trotzdem ihr ein schönes Picknick machen könnt.

2) Sie kennen lernen sagst du ruhig und in die Augen sehen. " ( ihr Name) ich wünsche mir nichts anders als dich kennen zu lernen. Erlaubst du mir das.

Wenn sie ja sagt machst du genau so wie oben. 

Wenn sie nein sagt. Sagst du ruhig " ich wünsche dir das dein Herz niemals gebrochen wird Tschüss und gehst "  versuch dann allein zu sein und dir selbst sagen " es ist so und aus welchem Grund auch immer so solls sein. Ein Grund für das Geschehen hat man selten gleich aber ergend wann kommt die Antwort für den Grund. 

Viel Erfolg 

Antwort
von Berlinfee15, 10

Hello,

Pleiten, Pech und Pannen gehören (auch) zum Liebesleben. Bisherige Reinfälle auf Deiner Seite verhindern den Fortschritt. Zu verlieren hat Du doch nichts, im Gegenteil. Nur solltest Du Deine Angstschwelle beseitigen um endlich mal klar Text mir ihr zu reden. Whatsapp machts doch sicherlich möglich!?

Vorwärts kommt Du nur, wenn Du nicht den "Rückwärtsgang" einlegst.

Was also hält Dich noch ab?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community