Frage von iaminvisible, 61

Wie komme ich von meinem Exfreund los, bis zum nächsten wiedersehen?

Ich (22) bin seit 4 Monaten von meinem Ex (24) getrennt. Er hat mit mir Schluss gemacht, angeblich nur wegen meinem Verhalten. Bin während der Beziehung (Fernbeziehung) immer eifersüchtiger geworden, habe ihm nicht mehr vertraut und hatte dann oft emotionale Ausbrüche. Das lag größtenteils an meinem geringen Selbstwertgefühl, aber auch an seinem Verhalten. Er ist nie fremdgegangen, aber er konnte mit meiner Eifersucht usw. nicht umgehen und dadurch hat sich das immer weiter hochgeschaukelt. Ich habe ihm aber dann gesagt ich würde daran arbeiten und das habe ich auch getan. Bin zur Therapie gegangen und habe versucht ein größeres Selbstbewusstsein zu erlangen. Natürlich dauert das seine Zeit... er war zu ungeduldig und meinte ich würde mich sowieso nie mehr ändern und machte Schluss. Als ich dann doch selbstbewusster wurde und er das mitbekam (sind in der gleichen Berufsschulklasse, haben Blockunterricht und sind internatsmäßig untergebracht..) war er total überrascht und sagte zu mir, jetzt wäre ich so wie er es immer wollte. Wir hatten dann auch nochmal kurz was miteinander. Hatten ein paar Mal Sex und haben was zusammen unternommen. Er fand es auch schön. Dann wollte ich nochmal mit ihm reden, ob wir es nicht vielleicht nochmal versuchen könnten, aber er war total abweisend und sagte er will einfach nicht mehr. War das ein Fehler mit ihm drüber zu reden? Das war vor 4 Wochen. Seit dem haben wir uns nicht mehr gesehen. Ich habe ihm auch nicht mehr geschrieben. Er hat mir ein paar mal geschrieben und war immer eifersüchtig wenn ich unterwegs war und was mit anderen gemacht habe. Die Eifersucht seinerseits kann ich nicht nachvollziehen, weil er ja nicht mehr will. Seit 2 Wochen habe ich fast nichts mehr von ihm gehört. Ich glaube er hat jetzt mit mir abgeschlossen. Das Schlimmste ist die Vorstellung, dass er sich jetzt eine Andere sucht und mich ersetzt und vergisst. Ich kann ihn einfach nicht vergessen, denke jede freie Minute an ihn und vermisse ihn auch. Ich muss immer auf seiner Facebook-Seite schauen und in Whatsapp ob er online war und dann mach ich mir Gedanken mit wem er da schreibt oder wenn er lange nicht online war, ob er gerade ein Date hat. Dann geht es mir immer total schlecht. Ich wünschte mir einfach er vermisst mich genau wie ich ihn. Aber wenn er das täte würde er sich ja mal melden. In 4 Wochen muss ich ihn wieder sehen. Davor habe ich Angst, weil ich dann noch mehr mitbekomme wie er immer mit jemandem schreibt oder telefoniert und wie egal ich ihm bin.. Wie kann ich bis dahin von ihm los kommen und mich soweit stärken, dass mir das nichts ausmacht und er mir eigentlich egal ist. Habe keine Lust dann davon wieder so sehr runter gezogen zu werden :(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quanTim, 38

das sinnvollste ist so viel abstand wie möglich und so viel ablenkung wie möglich.

auch wenn es dir schwer wird, lösch seine nummer und den whatsappchat, bei facebook solltest du ihn auhc abschwören, so das du so wenig wie möglich über ihn erfährst. und dann versuch dich so weit wie möglcih von ihn fern zu halten. das hilft am besten um wunden zu heilen.

du solltest deine freunde bitten dich abzulenken, versuch so viel wie möglich zu unternehmen und so wenig wie möglich alleine zu sein. dann kommst du nicht so oft ins grübeln, und merkst, das du anderen menschen auch am herzen liegst.

Antwort
von toomuchtrouble, 25


sind in der gleichen Berufsschulklasse, haben Blockunterricht und sind internatsmäßig untergebracht

Abgesehen davon, dass die Unterbringung im gemeinsamen Käfig bei Euch nicht mehr funktioniert, hast Du die Kernfragen eigentlich selbst beantwortet:

Eifersucht macht hässlich und kombiniert mit Deinem mangelnden Selbstwertgefühl und der Tatsache, dass Du nur auf diesen Typ fixiert bist, bist Du in einer verdammt freundlosen Gasse.

Außerdem führt die Bestätigung Deiner Verlassensängste natürlich dazu, dass Du diesen Kontrollfetisch auch in die nächste Beziehung schleppst.

Richtige Männer mit Liebeskummer haben Kumpels, mit denen sie an einen Fluss oder See gehen saufen und Steine in das Wasser werfen. Hast Du keine Freundin, der Du mit Deinem Gejammer auf den Keks gehen kannst und mit der Du 2 Flaschen Wein leerst und schlimme Liebeslieder singst?

Was die Verlassensängste angeht, gibt es manche Leute, die sich professionelle Hilfe suchen, zahlt sogar die Kasse....

https://www.therapie.de/psychotherapie/

Kommentar von iaminvisible ,

In meiner ersten Beziehung war ich nicht so eifersüchtig. Weiß nicht genau warum das bei ihm so war. Er war halt genauso eifersüchtig und hat mir nicht vertraut. Am Anfang war er sogar noch schlimmer als ich. Wahrscheinlich hat das, warum auch immer, von ihm auf mich abgefärbt.

Antwort
von elacsaP11, 19

Das tut mir echt leid für dich.. ich kann nachvollziehen wie es dir geht.
Er hat dich ausgenutzt als er meinte jetzt wärst du genau wie er es immer wollte..
Ich denke wie du schon sagst er ist über dich hinweg und du solltest egal was er sagt nicht mehr auf ihn eingehen!!!

Lenk dich ab, unternimm was mit Freunden, bleib nicht alleine zuhause!!
Triff vielleicht andere Jungs/Männer in deinem Alter.
Rede mit jemanden persönlich darüber.

Viel Glück du schaffst das!!!

Antwort
von snatchington, 28

Warum musst du ihn wiedersehen?

Kommentar von iaminvisible ,

Weil wir in der gleichen Berufsschulklasse sind. Müssen uns dann aber den ganzen Tag sehen weil wir Blockunterricht haben und dort internatsmäßig untergebracht sind, weil die Schule weiter weg ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten