Frage von sosos99, 53

Wie komme ich von meinem essverhalten weg?

Hallo ihr Lieben. Mich plagt seit Wochen ein Problem, mein Körper, jeden Tag fühle ich mich unwohler. Ich habe angefangen mit Kalorienzählen vor einigen Monaten. Mir ab & zu was gegönnt etc,mir ging es super. Dann hab ich einfach aufgehört zu essen, von einem auf den anderen Tag, das 3 Tage lang. Habe wieder versucht normal zu essen und wollte mir was gönnen; auf einmal geriet ich in einen Wahn so Ne Art tunnelblick und hab alles mögliche reingestopft was ging. Das geht mir nun seit Wochen so und wenn ich versuche wieder normal - gesund- ausgewogen zu essen, gerät es wieder aus der Kontrolle. Ich hab mir auch schon den Finger in den Hals gesteckt, musste mich übergeben; das Gefühl dass es mir gut tat macht mir Angst; dieses Gefühl es wieder nach so einem fressanfall zu wollen. Ich weiß nicht was ich tun soll,ich komm aus diesem Kreis nicht raus. Zu mir: ich bin 17 J, bin 1.63 m klein & Wiege 59kg

Antwort
von putzfee1, 20

Das deutet alles auf eine Essstörung hin. Du solltest dir professionelle Hilfe suchen. Schau dich mal auf dieser Seite um, da findest du auch nützliche Telefonnummern und Adressen: http://www.bzga-essstoerungen.de/index.php?id=betroffene

Antwort
von Kotzkli, 27

Hol dir professionelle Hilfe wäre in deinem Fall wahrscheinlich wirklich das beste ! Viel Glück dir!

Antwort
von PhoenixXY, 33

Dann brauchst du einen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community