Frage von elena0123456, 25

Wie komme ich von dieser seltsamen “Sucht/Angewohnheit“ weg?

Hey..! Ich habe eib rieseb problem.....ich muss einfach ständig die Nase rümpfen, also die Nasenflügel bewegen... klingt komisch ich weiß. Wenn ich abgelenkt bin mache ich das eger selten, aber wenn ich so Tage habe, wo ich nur daran denke ist das echt lästig. Wenn ich versuche es zu unterdrücken oder mich abzulenken bekomme ich irgendwie Kopfschmerzen. Und zulassen will ich es auch nicht weil es erstens komisch aussieht und zweitens ich Angst habe, dass ich dadurch große nasenlöcher bekomme... Bitte helft mir! Blöde Antworten können sich diejenigen sparen

Antwort
von cecelev, 17

Haha das hat meine schwetser auch :D aber das geht nicht wirklich weg hab ihr schon gesagt sie soll versuchen es zu lassen und spreche sie immer darauf an wenn die es tut aber das geht nicht weg. Aber es ist nicht so schlimm große nasenlöcher (wie komisch das auch klingt) steht manchen leuten viel besser als kleine :)

Antwort
von Justwannaknow1, 19

Hab ich irgendwie auch immer gemacht, aber bei mir ist das irgendwann vergangen. Hast du oft stress im Alltag?

Kommentar von elena0123456 ,

Ja schon..

Kommentar von Justwannaknow1 ,

Dann musst du ein wenig Sport oder Gamen so hats bei mir nachgelassen. Jetzt mache ich es nur wenn ich was an der Nase habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten