Wie komme ich von den Gefühlen los?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ok an dieser Stelle muss ich einmal sagen das ich mir jetzt nicht ganz sicher bin ob du sie noch überhaupt zurück willst oder ob du sie nicht zurück willst aber noch ein Gefühl vorhanden ist das dich irgendwie zu ihr hinziht. Aus dem Grund möchte ich mit dir ein kleinen Gedankenexperiment machen. Stell dir einmal vor du deine Ex will dich zurück. Stell dir vor das du nur einmal ja sagen müstst und du hast die Bezihung mit ihr zurück. Würdest du wirklich die Bezihung noch haben wollen ? Selbst wen du bessere und hübschere haben könntest als sie und die einfach besser zu dir passen als sie ? wenn ja warum ? Was wäre wenn ich dir hier und jetzt versprechen könnte das ich einen Trick habe womit du es schafst sie zurück zu bekommen. Wärdest du es wissen wollen um sie zurück zu bekommen ? und wen ja warum ? Fals du jetzt all diese Fragen mit Nein beantwortet hast und sagst "Ich will meine Ex Freundin nicht zurück ich will nur dieses Gefühl ein für alle mal los bekommen." dann werden dir diese Top 6 Tipps dabei helfen über sie hinweg zu kommen.

Tipp Nummer 6. Hör auf sie durch die rosa Brille zu betrachten! Viele Männer neigen dazu, das sie nachdem mit einer Frau schluss ist, das sie zurück denken an die Bezihung mit dieser Frau, das sie nur daran denken können, wie toll die Momente mit ihr waren. Das sie nur die guten und schönen Momente hervor heben, das ihnen nur die Dinge einfallen die sie an der Frau geliebt haben und das sie Mental alles negative über die Frau ausklammern. Dadurch schafst du ohne es selbst zu merken ein ideal Bild über diese Frau, das ihr überhaupt nicht entspricht. Du idealisierst sie und machst sie in deinem Kopf 1000 mal besser als sie es eigendlich ist. Denke auch daran was dich an ihr gestört hat, was dir an ihr nicht gefallen hat, warum du froh darüber sein kannst das endlich schluss ist, das du endlich bahn frei für eine neue Frau hast, die diese Fehler und Schwechen eben nicht hat, genau diese Dinge werden dir dabei helfen den Trennungsschmerz zu lindern, klar solltest du dich auch an die schönen Momente erinern aber dafür ist es jetzt noch zu früh.

Tipp Nummer 5. Lass los und entferne sie aus deinem Leben. Du kannst nicht über eine Frau hinwegkommen wenn du ständig versuchst sie zurück zu kriegen, indem du Mentel einfach nicht mit ihr abgeschlossen hast. Akzeptiere das es vorbei ist und zwar ein für alle mal. Nimm all die Dinge in deiner Umgebung und entferne sie aus deinem Leben. Pack diese Dinge meinedwegen in eine Box und pack diese Box in deinen Keller oder gib sie einen guten Freund, hauptsache du sihst diese Dinge nicht jeden Tag. Denn nichts reist selische wunden schneller auf als das du ständig Bilder von ihr auf deinen Handy sihst oder ständig all diese Dinge sihst die dich ständig immer und immer wieder an sie erinnern. Denn über sie hinweg zu kommen ist schon schwer genug also mach es dir nicht noch schwerer.

Tipp Nummer 4. Akzeptiere den Schmerz. Wenn der Schmerz dich am anfang überrolt und je nach dem wie lange lange du mit der Frau zusammen warst, kann es schlim oder noch schlimmer sein, hast du am anfang diesen Reflex diesen Schmerz zu unterdrücken. Du willst sie nicht zulassen aber das ist Falsch. Lass den Schmerz zu, nimm dir eine gewisse Zeit, in der du wirklich aleine trauerst. Lass zu das du weinst, es ist normal das es weh tut aber wenn diese gewisse Zeit vorbei ist und das können vielleicht ein paar Tage, ein paar Wochen oder ein paar Monate sein je nach dem wie lange du mit dieser Frau zusammen warst aber wenn diese Zeit vorbei ist, dann sei ein Mann, reis dich zusammen, schlies damit ab und blick nach vorne.

Tipp Nummer 3. Sih ein das du sie nicht brauchst um glücklich zu sein. Wenn eine Frau die du einmal geliebt hast, plötzlich aus deinem Leben verschwindet, dann verhält sich dein Verstand oft wie auf ein Endzug und in gewisser Art und Weise ist es auch nichts anderes. Du fühlst dich oft traurig und hast das Gefühl, nie wieder glücklich sein zu können. Dieses Gefühl ist völlig normal auch wenn die Logik dahinter absoluter Schwachsin ist. Erinnere dich daran das du sehr oft glücklich warst bevor du mit ihr zusammen warst und das du auch sehr oft glücklich sein wirst nachdem mit ihr vorbei ist.

Tipp Nummer 2. Erkenne woher der Schmerz kommt. Die meisten Männer glauben, dass wenn eine Frau sie verläst, die Frau diejenige ist, die ihnen emotionale Schmerzen zufügt. Dadurch begeben sie sich in eine Opferrolle aus der sie alleine nicht mehr herauskommen, denn in dem Moment in dem du glaubst das eine Frau dir das antut, bist du absolut hilflos. Du kannst nicht mehr kontrollieren wie du dich fühlst und du bist deinem Schmerz völlig hilflos ausgeliefert. Eine sache die du wirklich einsehen musst und zwar für den rest deines Lebens, ist die volgende: es gibt nur eine einzige Person in deinem Leben, die dich verletzen kann und das bist du selbst. Die Frau kann dich vielleicht verlassen aber du bist derjenige, der sich ständig und jeden Tag einredet, wie schlimm dein Leben nun ist, das du nie wieder glücklich sein wirst, das du nie wieder eine Frau wie sie finden wirst und all diese negativen selbstsabotierenden Dinge. Der Punkt ist all diese negativen Gedanken gehen von dir selbst aus und sind wie nahrung für deinen inneren Schmerz. Sie verstärken ihn und entfachen ihn jedes Mal aufs neue.

Tipp Nummer 1. Lerne andere Frauen kennen. Das ist der wichtigste Tipp den ich dir hier mitgeben kann. Die meisten Männer kommen hier oft jahre lang nicht über eine Frau hinweg, nicht weil diese Frau das beste war was ihnen passier ist, sondern weill sie keine andere Frau kennen lernen. Dadurch müssen sie immer und immer wieder an diese eine Frau denken die sie damals verloren haben und das ist keine Liebe sondern verzweiflung. Ich meine stell dir vor du würdest 10 Frauen kennen lernen, die alle besser aussehen als diene Ex, die alle besser zu dir passen als sie und die alle mehr Humor haben als sie. Was glaubst du wie lange würdest du noch über diese eine Frau nachdenken ? Für 99% aller Fälle hätte es sich für dich als Mann erledigt aber da die meisten Männer nicht wissen wie sie schnell neue Frauen kennen lernen können kommen sie nicht über diese eine Frau hinweg, die sowieso nicht zu ihnen gepast hätte.

Fals du wissen willst wie du deine Ex wieder zurück bekommst dan schreibe einfach ein Kommentar. Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey lieber Persteasy,

magst du vielleicht etwas dazu schreiben warum eure Beziehung nicht mehr klappte..Weihnachten liegt ja jetzt noch nicht soolange zurück. Es ist groß von dir ihre Meinung so zu akzeptieren, aber ihr hattet ja schon eine längere Beziehung und manchmal ist da ja doch noch etwas zu retten (ohne dir falsche Hoffnungen machen zu wollen)

zu deiner Verwirrtheit: ihr Verhalten klingt für ich als verarbeite sie es gerade so auf ihre Weise...gerade wenn du sagst erst hieß es dein Kumpel, dann jemand anders..hast du sie zuvor vielleicht in irgendeiner Form verletzt? sodass sie nicht mehr wollte?

sei aber froh wenn es ein anderer Mensch als dein kumpel ist, das wäre ja sost der doppelte Schlag weil du alles mitbekommen würdest. eißt du um welchen Kumpel es sich handeln sollte, ich würde mal mit ihm sprechen denn wenn es nicht zutrifft weißt du dass es um andere Gründe geht.

und Gefühle kann sie zu ihm ja nur aufgebaut haben wenn sie auch Zeit miteinander verbracht hätte, und das hättest du sicherlich mitbekommen

ich wünsche dir viel Glück und hoffe dass ihr nochmal aufeinander zugehen könnt vielleicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FTOB wenn sie so auf dir rum tritt dann ist Sie deine Gefühle nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Verlust einer geliebten Person hinterläßt Trauer, Wut, Schuldgefühle und Leere. Das "Loch" muß erstmal wieder zugehen.

Das ist normal, du solltest das alles verarbeiten. Versuche, nicht so viel über sie nachzudenken, was sie tut oder lässt. Ihre Sache. Deine Sache ist, mit dir selber klarzukommen.

Immer überlegen: was ist meins, was ist deins, was ist unseres? (hilft in vielen Konflikten) Und da es "unseres" nicht mehr gibt, gibt es nur noch "meins", also kümmere dich gut um dich selbst.

Mach Aktivitäten, lerne, treffe Freunde, guck einen Film, les ein Buch, beschäftige dich einfach mit deinem eigenen Leben und Interessen. Verfolge das Hobby, das du schon lange machen wolltest oder vernachlässigt hast.

Du wirst merken, daß die Trauer und Wut nachlassen wird, auch das Nachdenken, und das Loch das sie hinterlassen hat, wird sich schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?