Frage von Abby15, 128

Wie komme ich von den Gedanken mich zu ritzen weg?

Hallo, ich denk die ganze Zeit wie es sich anfühlen würde wenn man sich ritzt.

Ich bin kurz davor es selber zu machen. Bitte HILF!

Antwort
von Drake712, 46

Beschäftige dich ausgehend mit einem Thema. Das lenkt dich ab. Du kannst dir auch , wenn du dich verletzten willst, ein Gummi gegen deinen Arm schnippsen. Das tut weh, verletzt dich aber nicht so doll. Mach ganz viele Aufgaben z. B. in Mathe. Es muss dich anstrengen , aber natürlich musst du sie verstehen.😉 Oder geh einfach zu nen Psychologen.

Kommentar von Abby15 ,

ich muss die ganze Zeit dran denken

Antwort
von Einfachmaxx, 60

Ich bin bei weitem kein Profi, aber bei freunden hat es geholfen. such dir gute freunde und beschäftige dich mit ihnen. die meisten Jugendlichen heute wissen garnicht mehr was richtige freunde sind. aber versuch dir jemand zu suchen, dem du 100% vertraust, wo du merkst, du interessierst ihn, und er interessiert dich. mit dem du vorallem interessen teilst, und viel mit ihm unternehmen kannst, fahrt ins schwimmbad, ins kino, fahrt in die stadt und lauft ein wenig rum, bei meiner besten freundin hats geholfen!

Kommentar von Abby15 ,

ich bin kurz davor es zu machen...

Antwort
von Isiluise, 30

es ist nicht gut das auszuprobieren, dass sagt dir wahrscheinlich jeder aber es werden narben bleiben, und es wird nur zu einem riesen problem, natürlich kann es dich in diesem einem moment befriedigen. aber das ist ein moment von 10000. und wenn du damit anfängst kannst du vielleicht nicht mehr damit aufhören. und zerstörst dir damit dann nicht nur einen dieser momente sondern ein teil deines ganzen lebens, deines perfekten körpers, deiner selbst!

Kommentar von Abby15 ,

Ja am Mittwoch ist ein Gespräch mit: meiner Mama, meiner Lehrerin, unserer Schulsozialabeiterin, und Mir..

Kommentar von Isiluise ,

dass schaffst du schon

Kommentar von Abby15 ,

ne. ich habe meine Lehrerin auf WhatsApp geblockt und ich ignorier sie.

Kommentar von Isiluise ,

trotzdem sie hat das für dich gemacht, nicht weil sie dir schaden wollte

Kommentar von Abby15 ,

Sie wollte gestern schon den Notarzt rufen und die Polizei. und ich habe Angst das sie es morgen im Lehrerzimmer erzählt

Kommentar von Isiluise ,

was soll schon groß passieren solange es deine klasse nicht weiß, bei mir wissen es meine lehrer auch, sie schaun mich vielleicht mal komisch an und vielleicht halten sie mich auch für komplett verrückt, aber das kann mir bei denen egal sein, das ist dein körper und da darf es dich nicht intressieren wie andere dich beurteilen

Kommentar von Abby15 ,

Ja. trotzdem ignorier ich meine Lehrerin

Kommentar von Isiluise ,

das ist deine entschedung, aber merk dir sie will dir nur helfen

Kommentar von Abby15 ,

Ja schon.. aber ich habe ihr das anvertraut. und was macht sie sie ruft meine Mama an.

Kommentar von Isiluise ,

weil sie musste, das ist 1 hilfe leistung, wenn du dich verletzen möchtest muss sie das melden

Kommentar von Abby15 ,

hmm... sie hat mich gestern auch angerufen aber ich bin net hin weil ich nicht reden wollte.. dann hat sie bei meiner Mama angerufen..

Kommentar von Isiluise ,

siehst du sie hat sich einfach sorgen gemacht

Kommentar von Abby15 ,

hmm... Dan hab ich ihr eine SMS geschrieben ich will mit niemandem reden

Kommentar von Abby15 ,

ich trau mich morgen nicht in die Schule...

Antwort
von JasminAnanas, 64

Ablenkung ist das wichtigste:
Ein Buch lesen
Etwas malen
Ein Spiel spielen
Raus gehen
...
Wenn der Gedanke akut und wiederkehrend ist auf jeden Fall mit jemandem reden.

Kommentar von Abby15 ,

ich bin kurz davor es zu machen

Kommentar von JasminAnanas ,

Mach es nicht, das ist es nicht wert, du kannst deine Probleme sicherlich auch anders lösen

Kommentar von Abby15 ,

und wie

Kommentar von JasminAnanas ,

Sprich mit jemandem darüber, es gibt bestimmt Menschen in deinem Umfeld die dir helfen wollen

Kommentar von Abby15 ,

Ja... aber ich muss die ganze Zeit dran denken

Kommentar von JasminAnanas ,

Das wird vergehen, glaub mir. Auch wenn es die ersten Tage/Wochen nicht leicht ist wird es sich lohnen. Der Gedanke wird vergehen, Versuch einfach dich abzulenken

Kommentar von Abby15 ,

Ja ... ich bin aber kurz davor es selber zu machen😢😢😢😢

Kommentar von JasminAnanas ,

Dann geh zu Freunden/Familie. Vor ihnen wirst du es bestimmt nicht machen, vielleicht können sie dir außerdem auch noch öfter helfen. Du schaffst das 💪🏼

Kommentar von Abby15 ,

oder zu meiner Lehrerin..

Kommentar von JasminAnanas ,

Genau!

Kommentar von Abby15 ,

was soll ich ihr dann sagen

Kommentar von JasminAnanas ,

Sag ihr, was du fühlst. Sprich einfach deine Gedanken aus. Sie sollte in ihrer Ausbildung gelernt haben, damit umzugehen.

Kommentar von Abby15 ,

ich bin noch in der Schule

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten