Frage von Jennifer3108, 88

Wie komme ich vom Handy weg?

Ich glaub ich bin Handysüchtig und das möchte ich ändern. Immer wenn ich aufstehe nehme ich mir so voel vor, aber am Ende schaffe ich doch nur die Hälft. Ich werde immer von meinen Hausaufgaben oder vorm Schlafen gehen abgelenkt(so wie jetzt). Ich gehe aber auch an mein Handy, wenn es nicht klingelt und die Apps z. B Snapchat oder Musically möchte ich auch nicht löschen. Könnt ihr mir helfen oder kennt ihr eine App die bei soetwas hilft?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Laalune, 22

Mach dein Handy öfters in den Flugmodus und nehme dir etwas vor, wenn du merkst das du unbedingt die Informationen brauchst die im Internet so sind dann lenk

Dich ab und Triff dich mit Freunden. Mach dir einen Zeitplan stell dir ein Timer auf 20 Minuten wo du nur aufräumen willst und mach dein Handy auf den Flugmodus, wenn der Wecker klingelt kannst du wieder etwas anderes machen, so kannst du über den Tag verzeilt deine Aufgaben einteilen. Frage dich was du brauchst wenn du dein Handy nutzt und was dir fehlt. 

Antwort
von xZeref, 60

Einfach mal das internet am router abstellen. Dann macht man fast nichts am handy. Oder den eltern sagen dass sie es zb abends wegnehmen sollen

Antwort
von Hardware02, 23

Die ganz radikale Methode wäre: Verkaufe dein Handy, und kauf dir ein altes Tastenhandy auf eBay, mit dem du NUR telefonieren und SMS schreiben kannst. Zum Beispiel ein Nokia 3210.

Antwort
von MrMiles, 34

Versuch dich vielleicht mal mit Leuten zu treffen, die das gleiche Problem haben.

Dann habt ihr ein Thema, über das ihr euch unterhalten könnt. Zusammen habt ihr dann auch die Möglichkeit, euch Gedanken zu machen wie ihr euch anders die Zeit vertreiben könnt.

Antwort
von Spitzbub16, 53

Triff dich mit Freunden in einer Gaststätte und legt alle das Handy auf den Tisch. Wer zuerst das Handy benutzt muss die Rechnung bis zu diesem Zeitpunkt zahlen. Sollte ein zweiter sein/ihr Handy nehmen wird die Rechnung auf Ihn/sie übertragen.

Das hält euch alle davon ab nur am Handy zu sein und "zwingt" euch miteinander persönlich zu reden ;) Somit gewöhnt ihr es euch alle mit der Zeit ab.

Viel Spaß beim Bierchen/Cola spendiert bekommen, weil irgendwann schaut einer aufs Handy! :D


Antwort
von Motofreak690, 39

Kauf dir so ein tastenhandy und benutz das eine Zeit lang, dann wird dir schneller der Spaß am daddeln vergehen.

Antwort
von Janbernd, 39

Indem du dich mehr mir realen Menschen (Freundinnen) abgibst 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community