Frage von Kaetzchen291, 65

Wie komme ich über jemanden hinweg den ich liebe?

Hallo. Ich weiß nicht was ich noch tun soll, deshalb frage ich hier mal um Rat. Ich mache derzeit ein Auslandsjahr und habe mich im Oktober sehr sehr verliebt. Er ist auch deutscher und ich kannte ihn schon von unserem Vorbereitungsseminar und wohnt jetzt hier in der gleichen Stadt. Wir haben uns oft getroffen und uns sehr verliebt. Jedoch konnte ich mich dann nur noch sehr selten mit ihm treffen, da meine Schule sehr Druck gemacht hat. Ich muss die 10. klasse nämlich nicht wiederholen aber die haben damit gedroht dass ich es muss wenn ich mich nicht hinsetze und den Stoff nachhole, was dann 2/3 meiner Freizeit hier eingenommen hat. Dann sind wir im Januar mit der Organisation zusammen auf einen Trip gegangen, wo ich alles hinbiegen wollte. Der 18-Jährige Sohn von meiner Betreuerin hat sich aber so an mich rangemacht und unter Druck gesetzt und mich praktisch "erpresst" mit ihm eine Beziehung einzugehen, ansonsten schwärzt er mich bei der Organisation an. Das hab ich getan und es 2 Wochen später beendet weil es mir so schlecht ging. Ich habe dann realisiert wie sehr ich den deutschen jungen liebe und ja wirklich liebe. Ich versuche jetzt seither darum zu kämpfen, habe versucht ihm alles zu erklären aber er hört mir nicht zu. Er will es nicht hören. Er gibt mir keinerlei Chance mehr. Ich habe ihn gestern bei einem Spiel gesehen und wollte mit ihm reden aber er hat mich komplett ignoriert und so getan wie wenn ich nicht existiere. Und gestern Abend hat er mir dann geschrieben und meine ganze Hoffnung zerstört. Er hat gesagt ich soll aufhören zu kämpfen, dass er fertig mit mir ist, er liebt mich nicht mehr und er will nichts mehr mit mir zu tun haben. Das hat mich extrem fertig gemacht und ich weiß nicht ob ich die restlichen 4 Monate hier noch schaffe.. Wie kann ich jemanden vergessen den ich liebe? Ich brauche eure Hilfe, was kann ich tun? Mich macht das so fertig und ich heule ständig weil ich nicht weiß wie ich von ihm loskomme und über ihn hinweg komme.. Hat irgendwer Tipps? Danke!

Antwort
von meripag, 34

Naja, ich kann ihn verstehen, denn du hast ihn wirklich sehr verletzt. Wenn er zuhören würde, könnte er es vielleicht erstehen, aber er hört ja nicht zu, wie du schon sagst...Alles was ich dir raten kann ist den Kontakt mit ihm abzubrechen und dich auf was anderes zu konzentrieren. Ich war auch in so einer situation bis vor wenigen monaten...die liebe ist leider so eine sache..prinzipiell ist etwas wunderschönes und erfüllendes, aber wenn nicht beide mitspielen wird es problematisch...aber wirklich, du musst geduldig sein, dich ablenken durch ausgehen, arbeit, freunde, sport, essen, was auch immer, hauptsache du machst jetzt dein leben nicht von seiner entscheidung abhängig. irgendwann wirst du dich fragen, was du eigentlich an ihm gefunden hast.

Antwort
von TobrosQuestion, 26

Ich bin in Monat 4 nach meiner Trennung und habe es vor 3 Wochen erst richtig abhaken können. Es dauert also.
Am besten ist es 1-2 Wochen wirklich dich auszuheulen, um alles raus zu lassen. Kontakt löschen, Bilder löschen und sonstige Erinnerungen, die leicht vermeidbar sind. Sonst musst du dich einfach beschäftigen.. lernen ist da jetzt nicht so ideal, aber in der freien Zeit treffe dich einfach mit freunden! Das hilft.
Der Rest passiert von alleine. So wie du es auch machst, wird es irgendwann klick machen und du wirst es überwunden haben.. bis dahin ist es aber schleichend..
Habe also keine allzu Höhe Erwartungen, dass du es in einem Monat geschafft haben wirst.

Viel Glück dabei

Antwort
von Codi1, 17

ich weiß wie schwer es ist

ich selber bin nach 4 monaten immer noch nicht darüber hin weg...

es braucht einfach seine zeit bei jedem unterschiedlich wie lange, du kannst nichts dagegen machen so leid es mir tut.. 

aber du kannst mit freunden viel unternehmen das lenkt einen wenigstens etwas ab und tut gut

und achte darauf ob es dinge gibt die einen tagtäglich daran erinnern, "versuch sie zu vermeiden" insofern das möglich ist, da diese es einem unnötig schwerer machen als es immerhin schon ist

Antwort
von ReidaLP, 19

Lass den Typen einfach... Der, der einen Ignoriert hat eben Pech gehabt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community