Frage von mylovearehorses, 149

Wie komme ich ohne Steigbügel aufs Pferd?

Meine RB hat keinen Sattel und daher nur ein Pad und einen Voltigiergurt. Meine Frage ist, wie ich jetzt ohne hochgeschmissen zu werden am besten aufs Pferd komme. Es steht zwar eine Aufstiegshilfe bereit aber ich möchte es gern ohne versuchen, da ich zB im Gelände (wenn ich zB runterfallen etc) auch keine haben werde. Danke und lg :)

Antwort
von jojopocojo, 116

Du musst dich genau an die schulter vom Pferd stellen mit dem rücken zum Kopf vom pferd die hände hält du oben am Zügel und am wiederriss festhalten dann mit viel Schwung das rechte Bein hoch schmeißen auf den Rücken vom pferd und mit dem linken Bein abspringen damit du genug schwung hast klappt bei mir super bevorzuge es aber mit aufsteige Hilfe da es für den pferde Rücken besser ist.

Kommentar von mylovearehorses ,

ok danke:)

Antwort
von xxlisaxx100, 115

Also es kommt natürlich auf die Größe des Pferds an, aber du könntest mal versuchen, dich zuerst auf dem Bauch quer übers Pferd zu legen und dann dein Bein rüber zu schwingen, falls du verstehst was ich meine 😅

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 96

Da du kaum in der Sahara reitest, hast du immer irgendwas, was du als Aufstieghilfe benutzen kannst. Da ist Kreativität gefragt. Oder Sportlichkeit.

Antwort
von Maikiboy29, 96

Das kann man schlecht erklären. Lass es dir einfach zeigen.

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 50

Meist findest du irgendwo etwas, wo du drauf klettern kannst.

Sportliche Fitness ist von Vorteil. Du braucht Sprungkraft, um aus dem Stand hochzuschnellen. Und mußt Gleichgewicht und Gelenkigkeit und Körperspannung besitzen, um aus der Bauchlage das Bein rüber zu bekommen und Dich aufzurichten, ohne das Pferd zu mältretieren.

Antwort
von traumwelt1, 54

Ich hab dir mal ein Video von Youtube reingepackt, wo es, wie ich finde recht gut erklärt wird :) Also bei mir hat es so auf jedenfall auch geklappt und mein Warumblut hat 174 cm Stockmaß :)

Antwort
von horselove2001, 90

Draufspringen
Ich mch das auch soo meine rb ht zwar nen sattel aber ich reite immer ohne. Ich nehm einfach ca. 3m abstand und springe drauf und ziehe mich dan an der Mähne hoch

Kommentar von Magda1028 ,

Du SPRINGST auf den Pferderücken??? Weißt du was das für eine enorme Belastung ist? Stell dir vor, eine Frundin würde mit voller Wucht auf deinen Rücken springen. Das ist extrem schlacht für den Rücken. Dann ziehst du dich an der Mähne hoch??? Jetzt stell dir nochmal vor, besagte Freundin versucht sich auch noch an deinen Haaren hochzuziehen. Ich möchte hier jetzt kein Hate-Kommentar schreiben, aber das geht gar nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community