Frage von Ichmichi, 115

wie komme ich ohne Eigenmittel und ohne arbeit zur eigenwohnung?

gar nicht, es sei denn diese würde vererbt.

Antwort
von kevin1905, 16

Durch Erbschaft oder Schenkung.

Eine selbsgenutzte Immobilie grundsätzlich zu finanzieren ist an für sich oft dumm. Sie auch noch vollzufinanzieren (100 bzw. 110%) ist finanzieller Selbstmord und den wird keine seriöse Bank mitmachen.

Ohne Einkommen schon gar nicht.

Antwort
von KnusperPudding, 90

Indem du dir beides verschaffst:

Eigenkapital und Arbeit.

Antwort
von MaggieundSue, 76

gar nicht...würde ich mal meinen. ;)

Antwort
von etcetera123, 50

Wenn es darauf eine Antwort gäbe, hätten dann nicht alle Arbeitslose eine eigene Wohnung???

Kannst ja eine Freundin mit finanziellen Mitteln suchen, die dir dann eine zum Geburtstag schenkt...

Antwort
von JNHLRT, 89

Gar nicht, keine Bank wird dir eine Hypothek geben

Antwort
von Ikonos, 67

Ganz einfach hier registrieren:

https://www.lotto.de/de/lotto-6aus49.html

Antwort
von herja, 58

gar nicht.

Antwort
von Wonnepoppen, 51

Gar nicht!

Ich hoffe, die Frage kommt nicht nochmal?

Antwort
von derhandkuss, 84

indem Du eine erbst .....

Kommentar von KnusperPudding ,

Auch dann nicht: Um das Erbe anzutreten muss man eine Erbschaftssteuer zahlen, die man ohne "Eigenmittel" nicht zahlen kann.

Kommentar von lesterb42 ,

Das ist falsch. Das Erbe ist nicht von einer Steuerzahlung abhängig. Wohl aber die Erbschaftsteuer von einer Erbschaft. Zwischen nahen Verwandten bleiben derartige Vorgänge wegen der hohen Freibeträge aber meistens steuerfrei.

Kommentar von kevin1905 ,

Kommt erstmal drauf an von wem geerbt wird.

Wenn von den Eltern, dürfte es keine Rolle spielen, Freibetrag sind 400.000,- €.

Antwort
von Katie27, 68

ohne Fleiß,

kein Preis

...

;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten