Frage von AppleIPhone7, 41

Wie komme ich ohne Auto von der einen bis zur anderen Stadt?

Hallo, würde gerne wissen wie ich zum Beispiel wenn ich von Dortmund nach Köln fahren würde oder auch Städte die näher liegen wie ich dorthin komme. Könnte ich mit der Bahn fahren wenn ja wie teuer ist eine Karte für den Monat und kann ich durch ganz NRW damit? Meine andere Frage wäre weil die Verkehrsverbindungen ja die Autobahn ist, ob es mögliche Wege gibt mit denen man z.B durch Fahrradfahren oder spazieren durchqueren kann auch wenn sie viele Kilometer weit sind. Wie sieht bei Bussen aus, obwohl die nur regional fahren soweit ich weiß? Gibt es andere Möglichkeiten? Würde mich freuen weil ich mich überhaupt nicht damit auskenne, bin noch nie Bahn gefahren.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SebRmR, 9

Um von einer Stadt in die andere zu gelangen, kann man
zu Fuß gehen,
Fahrrad fahren,
Kraftfahrzeuge (Motorrad, Auto) nutzen (selber fahren oder mitnehmen lassen),
Bus nehmen (Regional- oder Fernverkehr) oder
das Flugzeug nehmen.

Von Dortmund nach Köln kannst du bis aufs Fliegen alle Möglichkeiten nutzen (Fliegen geht auch, auf einer so kurzen Strecke allerdings weder zeitlich noch finanziell lohnenswert).

Ja, es gibt Monatsmarken auch auf Fernverbindungen. Für D nach K siehe:
http://busse-und-bahnen.nrw.de/tickets-tarife/tickets-im-nrw-tarif/fuer-einen-mo...

Ob es in NRW ein landesweites Monatsticket gibt, weiß ich nicht.

Meine andere Frage wäre weil die Verkehrsverbindungen ja die Autobahn ist, ob es mögliche Wege gibt mit denen man z.B durch Fahrradfahren oder spazieren durchqueren kann auch wenn sie viele Kilometer weit sind.

Ganz klar ist es nicht, was du meinst.
Aber:
Es gibt nicht nur Autobahnen in Dtl. Es gibt auch Bundes- und Landstraßen.
Es gibt auch Fahrradwege, die können durchaus durchs ganze Bundesland führen, auch kann man als Fahrradfahrer Straßen (nicht alle) nutzen.
Busse fahren schon seit längerem nicht nur Regional sondern auch im Fernverkehr.

Ein paar Links:
www.bahn.de
www.busliniensuche.de
http://radservice.radroutenplaner.nrw.de/rrp/nrw/cgi?lang=DE

Antwort
von abibremer, 21

Dieses Problem hast wohl NICHT nur Du, sondern auch andere Leute: Da bietet es sich an, eine Fahrgemeinschaft zu bilden. Wenn diese Fahrt öfter sein muß, kann man versuchen über eine Kleinanzeige Partner zu finden, mit denen man dann Fahrzeug und Betriebskosten teilt. Eine EINMALIG notwendige Fahrt lässt sich über eine MITFAHRZENTRALE am Abfahrtsort organisieren: Nach meiner vieljährigen Reiseerfahrung ist das die günstigste Fortbewegungsart auf Fernstrecken.

Antwort
von MrBesserwisser, 18

Dauerhaft keine Ahnung aber für ab und zu, Flixbus oder die ganzen Mitfahrgelegeheiten aka BlaBla Car mal ausprobieren. Dort pendeln sicher viele jeden Tag hin und her.

Gruss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten