Frage von Emily300, 7

Wie komme ich nach einer Grippe wieder auf die Beine?

Hallo, Seit Mittwoch war ich krank. Ich hatte eine mittelschwere Grippe und lag fast nur im Bett. Soweit fühle ich mich wieder gut, habe nur noch etwas Schnupfen. Allerdings fühle ich mich teilweise noch etwas schwach und schlapp. Würde aber morgen gerne wieder arbeiten gehen. Bei meinem Beruf muss ich viel stehen. Meine Frage ist, wie ich bis morgen körperlich wieder so fit sein kann, dass ich das schaffe und mich nicht mehr so schwach fühle.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Havenari, 7

Der typische Krankheitsverlauf bei einem grippalen Infekt dauert etwa eine Woche, das wussten schon unsere Urgroßeltern. Daran ändert sich nichts, egal mit welchen Hausmittelchen oder Pharmaprodukten. Die lindern bestenfalls die Symptome.

Du wirst einfach morgen noch nicht fit sein.

Antwort
von PandoraDonut, 6

Wie lang du dich noch so geschlaucht fühlen wirst ist natürlich unklar, kennt jeder ja bei sich selbst, mal 2-3 tage, mal ist man eine Woche noch irgendwie am "kränkeln".

Nimm Aspirin plus C, bei bedarf, gut bei Kopf- und Gliederschmerzen und Vitamin C.

Natürlich viel trinken, das ist wichtig. Warm ein packen, Schal tragen, am Besten auch eine Mütze. Die Meiste Wärme verliert man über den Kopf.

Besorge dir Vitaminpräparate zB Vitamin D, auch B12 und Zink

Auch schwören viele Personen auf SchüsslerSalze

Antwort
von Selfmadepro91, 3

Einfach tun. Du musst dich viel bewegen und viel Wasser trinken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community