Frage von nicop0211, 37

Wie komme ich möglichst schnell an viel Geld ( Führerschein)?

Hallo. Ich muss wissen wie ich am schnellsten an ca. 750 euro komme.. ich habe überraschend die Zahlungsaufforderung von meinem Fahrlehrer bekommen das bis zur Prüfung alles bezahlt sein muss,sonst keine Prüfung.

Es ist kein eigenverschulden oder so ( es war alles ganz anders geplant)

Nun suche ich dringend nach einer Möglichkeit bis nächste Woche Mittwoch an 750 € zu kommen..

Gibt es die Möglichkeit das dass Arbeitsamt das geld vorlegt und sich das in raten bei mir wiederholt? Habe schon öfter gehört das die vielen leuten schon den Führerschein bezahlt haben. ( ich bin zur Zeit in einer kooperativen Ausbildung , die durch die Agentur für Arbeit finanziert wird) allerding reicht das gehalt bei weitem nicht, um den rest bezahlen zu können..

Ich bitte um dringende hilfe. Bitte nehmt das hier ernst und kommentiert sinnvoll.

Vielen dank im voraus

Antwort
von lohne, 18

Da bleibt nur der Weg des Leihens--- sprich deine Eltern, Freunde etc. sollten dein Ansprechpartner sein. Wenn nicht, sehr ich schwarz, es sei denn der Fahrlehrer stundet dir den Betrag.

Antwort
von Veruschka61, 24

Dispositionskredit bei der Bank? Fragen, ob du dein Konto überziehen darfst?

Antwort
von chanfan, 20

Es trifft dich also ganz überraschen, das da jemand sein Geld haben will.

Wenn du das Geld nicht hast, dann wirst du den Termin verschieben müssen. Das Amt zahlt nicht im Nachhinein. Das hättest du alles vorher abklären müssen.

Kommentar von nicop0211 ,

Nochmal für dich zum mitschreiben.  Es war ganz anders geplant! Mein Stiefvater hat für diese Fahrschule gearbeitet und ist auch die erste Zeit mit mir gefahren ( kostenlos ). 

Allerdings hat er dann Krebs bekommen und ist seit über einem Jahr krank geschrieben.  Dementsprechend darf er auch nicht mit mir fahren. 

Mit dem Chef der Fahrschule war alles abgeklärt. Er bekommt von uns einenn bestimmten Betrag im voraus, der lediglich den Verschleiß und die tankfüllungen berechnet. 

Dieser Betrag war schon VOR ANTRITT der ersten Fahrstunde (damals mit meinem Stiefvater) bezahlt! 

Aber da mein Stiefvater krank geworden ist, ist das jetzt alles anders verlaufen. Sein Chef muss die restlichen Fahrstunden mit mir fahren. Der fährt natürlich nicht umsonst. Und hat dann eine Rechnung geschrieben.  Wir sind dabei das mit den Einzelheiten der Rechnung zu klären. 

Und nun sagt er,das bis zur Prüfung alles bezahlt sein muss,sonst muss es verschoben werden.  

Hab aber nur noch zeit bis Dezember.  Sonst muss ich komplett von vorne anfangen.  

So! Jetzt deine Meinung. 

In Zukunft vielleicht ERST fragen, dann dumme Antworten geben!

Kommentar von chanfan ,

Das ist ja alles sehr-sehr traurig.

Ändert aber nicht an der ganzen Sache das du deine Prüfung nicht machen kannst.

Kommentar von chanfan ,

Ich war noch nicht fertig:

Und wenn dir die Antwort nicht passt und denkst meine Antwort sei dumm, dann ist das auch dein Problem.

Das Amt zahlt nicht für etwas, ohne vorher eine Einwilligung gegeben zu  haben. Du hättest zuerst beim Arbeitsamt wegen einer möglichen
Finanzierung fragen müssen und dann erst zum Führerschein anmelden.

Aber weißt du was, du musst mir ja nicht glauben.

Gehe mit deiner Geschichte zum Amt und höre dir selber an was die davon halten.  Vielleicht hast du ja auch Glück.



Antwort
von TorDerSchatten, 19

Dann geh doch ins Arbeitsamt und frage! Das sind immer individuelle Einzelfallentscheidungen. Ansonsten: Kredit aufnehmen, Eltern, Großeltern, Geschwister anpumpen

Antwort
von Mrnobody7, 3

Klingt komisch, aber ich hab gehört bei Prostitution verdient man ganz ordentlich innerhalb kurzer Zeit. Ist übrigens legal im Vergleich zu Diebstahl.

Geld fällt leider nicht vom Himmel.

Antwort
von Kito101, 15

wirst doch bestimmt nen Kreditgeber finden 750euro ist nicht soviel für ne Bank

Antwort
von DjDaimler74, 7

Flschen sammeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten