Frage von fischbot2, 92

Wie komme ich mit ihr zusammen oder mache Fortschritte?

Also ich steh auf ein Mädchen aus meiner Klasse. Auf Whatsapp schreiben wir zurzeit recht viel, aber in der Schule reden wir überhaupt nicht miteinander. Manchmal schauen wir uns im Unterricht an, aber mehr auch nicht. Auf Whatsapp und sonstiges (snapchat) schreibe wir imprinzip über die selben Sachen. Und das jetzt über längere Zeit. Ich würde (und glaube müsste) gerne mal ein Schritt weiter gehen. In der Schule wirds schwer mit ihr zu reden, da sie immer mit ihren Freundinnen rumläuft. Ich wollte mich auch schon öfters mit ihr treffen, ist aber nicht zu Stande gekommen. Eine Freundin von ihr meinte, dass sie sich nicht sicher ist, ob sie auf mich steht. Neben Infos: Sie ist eher schüchtern, Wir gehen in die 8. Klasse, Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MonaLisa98, 32

Ich glaube ich kann mich sehr gut in das Mädchen hineinversetzen. Ich bin zwar schon älter als ihr, aber öfter auch eher schüchtern und hatte vor kurzem eine ähnliche Situation. Meine ganzen Freundinnen meinten, dass ein Typ, der mich angeschrieben hat auf mich steht und er wollte sich halt ständig mit mir Treffen und ich habe leicht Panik bekommen, da ich nicht wusste, ob ich etwas für ihn empfinde oder nicht. Meine Freundinnen haben es auf Partys und auch mit einem arrangierten Abendessen mit zwei Freundinnen und ihm versucht uns näher zu bringen, aber das ging alles nach hinten los. 

Wichtig ist, dass die Atmosphäre bei einem Treffen oder auch nur einem Gespräch entspannt ist. Es sollte vielleicht auch ein öffentliches Treffen sein, damit ihr nicht nur zu zweit seid, weil dann ist sie glaube ich eher zurückhaltender. Habt ihr vielleicht gemeinsame Freunde oder so? Dann könnte man sich vielleicht in einer größeren Gruppe außerhalb der Schule kommen. Es wäre ein entspannter Rahmen und ihr könntet ungezwungen mit einander reden. Wenn sie von Anfang an das Gefühl hat, dass es um Gefühle usw. gehen muss, dann ist das eher abschreckend. Ihr müsstet euch also erstmal unverbindlich näher kommen, damit sie das Gefühl bekommt dir auch so wirklich vertrauen zu können. Ihr müsst nicht zufällig irgendwann mal ein Referat oder eine Gruppenarbeit zusammen machen? Vielleicht seid ihr auch mal auf dem selben Geburtstag? Hauptsache es geht bei eurem ersten Treffen nicht vorrangig darum, dass sich etwas zwischen euch entwickelt. Ansonsten macht etwas, was euch beiden gefällt. Und selbst wenn ihr Minigolf spielen oder auch ins Kino geht, es geht ja erstmal nur darum, dass ihr euch privat getroffen habt und sie merkt, "dass das gar nicht schlimm ist." 

Ich hoffe meine Erklärung war irgendwie verständlich und ich wünsche dir viel Glück. Wenn du irgendwas nicht verstanden hast, melde dich einfach :)

Antwort
von Vierjahreszeit, 40

Unternimm halt was. Ansonsten überlässt du alles dem Zufall. Hast du Angst vor einer Abfuhr? Wenn nicht, s. Satz 1. Wenn ja, ist dir auch mit Ratschlägen nicht zu helfen.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 27

Versuch noch mal dich mit ihr zu treffen ... Wenn sie nicht will wird das wohl nix sry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community