Frage von Raptoryoshi, 75

Wie komme ich mit einer Hühnerphobie zurecht, falls es eine gibt?

Immer wenn ich im Zoo oder im Urlaub ein Huhn sehe erschrecke ich mich vor ihm obwohl es unbegründet ist. Besonders schlimm ist es bei Exemplaren mit hohen Roten Kämmen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Laurena94, 37

Hallo 

Mir geht's gleich wenn ich Spinnen sehe.  Und damit meine ich nicht die leichte Angst die viele haben sondern eine regelrechte Panik. 

Geholfen hat mir das ich mich über die Tiere informiert habe. Mögen werde ich sie zwar nie aber ich hab dadurch gelernt das sie ihren Platz in dieser Welt haben. 

Was auch helfen könnte wäre vielleicht einfach mal bildet von Küken anzusehen. Bekommst du da auch schon Panik? Und wenn du dich daran gewöhnt hast Bilder vom etwas ältere Küken. Dann von Junghühner Hennen Hähne mit kleinen Kamm usw. 

Wenn du es täglich nur anhand der Bilder siehst verlierst du vielleicht etwas die Panik. So das du wenn du hühner siehst dich dennoch gruselst aber du nicht gleich davonrennen willst. 

Ich hab damals auch ein Bild gemalt. Mit den Spruch Mut ist nicht keine Angst zu haben sondern die eigene Angst zu überwinden. Dazu habe ich riesige Spinnen gemalt. Das Bild hängt an meiner Wand und anfangs hat es mich gegruselt aber jetzt mag ich es irgendwie. 

Vielleicht hilft dir das auch. Hühner oder Hähne zu malen. Vielleicht ein aufbauender Spruch dazu. 

Ich wünsche dir aufjedenfall viel Glück und weniger Angst. 

PS ich habe viel mit Hühner zu tun weil ich sie züchte. Es gibt sehr komisch aussehende Rassen. Vielleicht nimmt die das auch etwas die angst wenn du sie siehst. Auf Bilder natürlich. 

Kommentar von Raptoryoshi ,

Danke ironischerweise hängt von mir ein Bild eines Hahnes im Zimmer, aber es ist weder realistisch und aus der Zeit, wo Hühner noch meine Lieblingstiere waren..... Ja komische Entwicklung. Ich werde es mal probieren

Antwort
von EpsilonXr, 46

Alektorophobie heißt die "Krankheit" also ja sie gibt es. Um damit klar zu kommen solltest du entweder einfach versuchen immer Abstand/Umwege zu nehmen oder du stellst dich deiner Angst und redest dir einfach immer ein wir harmlos diese Viecher sind weil wirklich etwas antun können sie dir nicht ^^

Antwort
von AppleTea, 36

Wie wärs wenn du den Tieren einfach aus dem Weg gehst? In der Regel laufen die nicht einfach so in der Stadt rum.

Kommentar von Raptoryoshi ,

Klar, das sind Hühner 

Antwort
von silberwind58, 35

Nicht wirklich ,oder ??? Ich liebe all das Getier am Hof,seies Hühner oder Kühe,oder Schweine. Bildest Du Dir das ein? Kannst Du dem entgehen?

Kommentar von Raptoryoshi ,

Nein tue ich nicht, ich mag zwar sonst alle anderen Tiere überhaupt, aber ich kann selten einen Hahn für mehrere Sekunden ansehen ohne mich zu ekeln ist so. Du hast wahrscheinlich auch ein Tier, das du nicht ausstehen kannst und egal welches es ist, ich werde das auch nicht verstehen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten