Frage von tonysquestion, 58

Wie komme ich mit 14 Jahren an einen Babysitter-Job?

Hallo zusammen. :)

Ich bin weiblich, werde in einem Monat 14 Jahre alt und habe mal eine Frage. Ich interessiere mich seit Langem sehr für die Betreuung, Erziehung und Pflege von kleinen Kindern. Ich habe bereits ein halbes Jahr bei Bekannten gebabysittet. Doch irgendwann hat das dann auch nicht mehr geklappt (von denen aus.) Jetzt würde ich super gerne wieder babysitten, aber ich weiß nicht, wie ich am besten an einen solchen Job rankomme. Ich wohne in einem kleinen Dorf und hier hat sogut wie jeder einen Babysitter für seine Kinder.. :/

Könnt ihr mir helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaraleinBenny, 41

Du kannst zB Zeitungsanzeige schalten oder Zettel aushängen in bestimmten Läden. Leider ist es aber so, dass die meisten Leute bevorzugen, die selbst schon Kinder haben. Dennoch Viel Glück dabei :)

Kommentar von tonysquestion ,

Vielen Dank :) 

Ich werde es mal versuchen. :)

Antwort
von Gatios, 34

Frag mal deine Mama oder Papa ob du eine Zeitungsanzeige machen darfst(Man kann eine kleine Anzeige mit 2-3 Sätzen in der Tages Zeitung, oder welche ihr da habt, machen). Dann nimmst du dein Erspartes Taschengeld und mit der Hilfe von Mama oder Papa stellst du in der Zeitung eine Anzeige als Babysitterin. Im Endeffekt wird sich das dann lohnen, weil du ja durch die Arbeit das Geld wieder bekommst PLUS einen Kunden hast und ggf. können diese ersten Kunden die du hast, dich für ihre Freunde weiter empfehlen.


:)


Gruß

Antwort
von Volkerfant, 22

Mache einen Babysitterkurs, mit der Qualifikation hast du es einfacher. Dann schreibe deine ienstleistungauf einen Zettel mit deiner Tel.Nr. und frage Schulen, Kindergärten oder Kinderärzte, ob du den Zettel im Wartezimmer, am Schwarzen Brett aufhängen darfst.

Antwort
von jeshfy11, 14

Bei uns bietet die Kirche einen Babysitterführerschein an. Und die Kirche vermittelt einen auch an die Eltern weiter. Durch Aushänge in Schulen, Kitas/Kigas, Ärzten oder vereinen machen die auf sich aufmerksam. Und selbstverständlich durch Mundpropaganda. Alles völlig kostenlos. Erkundige dich doch mal bei deiner Gemeinde

Antwort
von Greta1402, 25

Mal in der Gegend rumfragen

Antwort
von allph, 18

Hallo! Du wohnst in einem kleinem Dorf, und alle kleinen Kinder haben schon einen Sitter .... Marktprinzip # 1: Angebot - Nachfrage ... Du musst dich halt umschauen, wo in der näheren Umgebung Babysitter gefragt sind..

LG aus Wien

Antwort
von Mietzie, 29

Du könntest vielleicht einen Aushang im Kindergarten machen?

Bei uns kann man sogar einen "Babysitter-Führerschein" machen und damit auch in den Kitas werben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community