Wie komme ich in League of Legends aus Bronze als ADC raus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lern Kiten, deine Umgebung im Auge haben, sehr gut Farmen, mit bedacht Traden, Gegner CS blocken, nicht denken das du Bronze bist weil es sonst ein schlechter oder besser je nachdem spielen lässt und das wichtigste achte auf deine Positionierung und töte die Gegnerischen ADC.

Außerdem Flame nicht oder lass andere nicht Flamen mute Mitspieler die Flamen oder weise sie auf ihr verhalten hin

LG Red

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetsFrosty
17.09.2016, 10:20

Kiten,Umgebung usw kann ich schon alles relativ gut , bis auf das Farmen da bin ich eine richtige Niete drin.. ( 10. minute 2 kills und 50 Farm )

Kannst du mir tipps geben wie ich das lernen kann?

0

aus Bronze rauszukommen is schwer, spiel vlt einfach wirklich nur Champions, die du gut kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetsFrosty
17.09.2016, 10:19

Ich Spiele eigentlich jeden ADC , weil ich von jedem adc gute erfahrung habe , aber mein main ist Vayne.

0

Sich nen guten Support suchen, und hoffen gecarry'd zu werden wenn du schlecht bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LetsFrosty
17.09.2016, 10:17

Naja kennst du das , wenn man letzte season Silber 2 war und durch die ersten 10 games nur afkler und troller bekommt?

0

schön dass sich viele die Mühe machen viel zu schreiben, aber das wichtigste ist CSen und Wavecontrol, halbwegs CSn (90 bei min 10) und du kommst Gold, eig egal wie schlecht du im Rest bist.. Der Goldvorsprung den du haben wirst gleicht das wieder aus.

Da CSen lernen keinen Spaß macht, mach erstmal folgendes:

Wann immer der Gegner zurückgeht, geh auch zurück, clear aber die Wave so, dass sie unter seinem Turm steht.

Wann immer du den ADC oder sogar beide tötest geh zurück.

Das ist alles was man wissen muss um aus Bronze rauszukommen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung